Actindo entscheidet sich für Initiative Cloud Services Made in Germany

Mit der Actindo GmbH beteiligt sich ein weiterer Anbieter von Cloud Services mit Firmensitz in Deutschland an der Initiative Cloud Services Made in Germany. Das Unternehmen aus Kirchheim bei München bietet mit der gleichnamigen Software-as-a-Service-Lösung eine ERP-Lösung im eCommerce, die bereits über 1000 Unternehmen für die Optimierung der Abwicklungsprozesse im Multi-Channel-Versandhandel nutzen.

In Bezug auf die Themen Datensicherheit und Datenschutz kann Actindo unter anderem die folgenden Leistungsmerkmale aufweisen:

  • TÜV-geprüfter Datenschutz

  • Tägliches Backup der Daten (Datensicherung)

  • Keine Kosten für Administration und Verwaltung

  • Wiederherstellung der gesicherten Daten bei Verlust

  • Kontinuierliche Systemkontrolle und -wartung

Weitere Informationen zu Actindo sind im Lösungskatalog der Initiative Cloud Services Made in Germany verfügbar.

Initiative Cloud Services Made in Germany – mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Services

In der von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich in Deutschland ansässige Anbieter von unterschiedlichsten Cloud Computing-Angeboten (IaaS, PaaS, SaaS) zusammengeschlossen. Ziel ist es, für mehr Rechtssicherheit zu sorgen, indem in Deutschland gültige Rechtsnormen als Grundlage für die mit den Kunden geschlossenen Verträge gelten.

Weitere Informationen zur Initiative Cloud Services Made in Germany sind im Internet unter www.cloud-services-made-in-germany.de verfügbar.


Zurück zur Startseite…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*