Bird&Bird Studie: Cloud for the German Market – Are we getting there? A Rough Line Legal Comparison

“Cloud Computing wirft eine Menge Fragen in Bezug auf die vertraglichen Anforderungen unter deutschem Recht auf”, erklärt Dr. Alexander Duisberg, Partner bei Bird & Bird LLP in München, im Vorwort zu einer Studie zum Thema Cloud Computing. Er ist Co-Head der International IT Sector Group und leitet die deutsche IT Sektorgruppe der internationalen Anwaltskanzlei, die sich mit den Themen Commercial, Outsourcing und Datenschutz befasst.

Das in Englisch verfasste Dokument untersucht, inwieweit insbesondere internationale Anbieter den Vorgaben deutscher Gesetze beispielsweise zum Datenschutz erfüllen. Viele dieser Anbieter hätten sich dafür entschieden, Geschäftsbedingungen unter ausländischem Recht zu nutzen und würden deshalb die stringente juristische Kontrolle der Allgemeinen Geschäftsbeziehungen durch deutsche Gerichte umgehen. Die Kehrseite dieses Vorgehens sei allerdings eine deutliche niedrigere Akzeptanz von Seiten der B2B-Anwender, die bei weitem nicht nur auf das KMU-Segment begrenzt sei.

Der Bericht kann kostenlos auf der Bird&Bird-Webseite herunter geladen werden.



Zurück zur Startseite...

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*