IDC und Experton bestätigen Colt führende Position bei IaaS: Pluspunkte bei Kundenservice, Portfolio und der Kombination von integrierten europäischen Netzwerk- und Datacenter-Services

IDC und Experton – zwei führende Analystenhäuser – haben das Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Angebot von Colt Technology Services positiv bewertet. IDC würdigte in der Studie “IaaS Competitive Landscape in Europe” vor allem Colts IaaS Plattform sowie den strategischen Weitblick des Unternehmens. Im Cloud Vendor Benchmark 2013 von Experton belegte Colt führende Positionen in den Kategorien Managed Cloud, Managed Private Cloud, und Cloud Services für den Mittelstand.

IDC bewertet in ihrer Studie 28 IaaS Anbieter aus der Region EMEA (Europe, Middle East, Africa). Zu Colt schreiben die Analysten unter anderem: “Colt besitzt eine beeindruckende technische Plattform und beweist mit seinem Fokus auf Orchestrierung Weitblick. [..] Wir glauben, dass sich Colt sowohl gegen reine IaaS- sowie traditionelle IT-Anbieter als auch gegen Wettbewerber aus dem Netzwerkumfeld behaupten kann. Denn während ersteren das eigene Netzwerk fehlt, mangelt es den Netzwerkanbietern an Flexibilität und dynamischen Entwicklungsprozessen.”

Der Cloud Vendor Benchmark 2013 von Experton basiert auf einer Befragung von 133 Unternehmen in Deutschland. Schlüsselkriterien für die Kategorien Managed Cloud und Managed Private Cloud waren unter anderem der Automatisierungsgrad der Plattform, die Interoperabilität sowie ein Rund-um-die-Uhr-Betrieb mit SLAs, die professionellen Ansprüchen genügen. In der Kategorie Managed Private Cloud erhielt Colt positive Wertungen für seine IT-Infrastruktur-Services wie Rechenleistung, Speicher und Netzwerkdienste.

Zur Bewertung heißt es bei Experton weiter: “Die führenden Anbieter der jeweiligen Kategorien verfügen über die nötige Marktpräsenz und Wettbewerbsfähigkeit. Diese spiegelt sich in einem guten Kundendienst mit Beratern, dedizierten Ansprechpartnern, Lösungentwicklern und Technikern sowie einer finanziellen Stabilität und Innovationskraft wider. […] Ein langfristiges und nachhaltiges Engagement für die Cloud auf Unternehmens- und Produktseite sind entscheidende Faktoren für die Bewertung.”

“Die Anerkennung seitens führender Analysten zeigt uns, dass unsere Strategie aufgegangen ist”, sagt Christian Kläsener, General Manager Colt Enterprise Services Deutschland und Österreich bei Colt. “Mit unserem europäischen Fokus und dem integrierten Angebot aus Netzwerkdiensten und Rechenzentren können wir IT-Abteilungen optimal unterstützen – schließlich fungieren sie zunehmend als Servicestelle für das gesamte Unternehmen. Mit den Colt Optimum services for IT ermöglichen wir unseren Kunden die Bereitstellung kompletter, sicherer und voll administrierter Arbeits- und Webumgebungen, die weit über die klassischen Infrastruktur Services hinausgehen.”


Zurück zur Startseite…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*