Neue Parallels SMB Cloud Insights™ Reports bestätigen: SMB erwarten von Service Providern vielfältige Cloud-Services im Paket

Die Firma Parallels hat Anfang Februar aktuelle Zahlen der eigenen Marktanalyse “Parallels SMB Cloud Insights Report™” veröffentlicht. Die Studie liefert im dritten Jahr in Folge detaillierte Informationen zum Kaufverhalten von Cloud-Services seitens kleiner und mittelständlischer Unternehmen (SMB). Die Ergebnisse der Befragung untermauern, dass SMB auch künftig das am schnellsten wachsende Marktsegment für Cloud-Dienstleistungen sind und damit eine ideale Zielgruppe für Service Provider jeder Größe. Gemäß der Studie wird der weltweite Umsatz mit Cloud-Services für SMB bis 2015 mit durchschnittlich 28 Prozent pro Jahr auf 95,7 Mrd. US Dollar ansteigen.

Neben der kostenlosen Veröffentlichung der Studienergebnisse unterstützt Parallels seine Partner künftig auch mit Empfehlungen für optimale Cloud-Bundles und Preisstrategien, die auf der Auswertung der Studienergebnisse nach dem Kano-Modell beruhen. Erste Ergebnisse dieser umfassenden Analyse werden auf dem Parallels Summit gezeigt. Weitere, ausführliche Interpretationen der Ergebnisse werden im Laufe des Jahres veröffentlicht.

Unter anderem brachten die neuen Parallels SMB Cloud Insights™ Studien Folgendes zutage:

  • Storage ist eine sehr gute Upsell-Möglichkeit für Anbieter von Infrastructure-as-a-Service. 50 % der SMBs sind bereit, für zusätzlichen Speicher mehr zu bezahlen.

  • Software-Tools zum Bau von Webseiten sind ein Schlüssel für Service Provider, um ihre Produkte im Markt zu differenzieren. 22 Prozent der amerikanischen SMB nutzen bereits entsprechende Werkzeuge, um ihre Webseiten zu erstellen und zu aktualisieren. Weitere 30 Prozent wollen bis 2015 auf Website-Buildung-Tools umsteigen.

Die neuen Studien liefern Informationen zur Größe des globalen Markts und zur Verbreitung der unterschiedlichen Cloud-Services bei SMBs. Daneben veröffentlicht Parallels weitere Studien, die diese Informationen aufgesplittet für die Märkte USA, Brasilien und Mexiko liefern. Die Ergebnisse werden auf dem Parallels Summit 2013 in Las Vegas präsentiert vor Fachleuten von Hosting- und Cloud-Service-Unternehmen, Telekommunikationsanbietern, Independent Software Vendors, Systemintegratoren, Analysten und Journalisten aus der ganzen Welt.

“Mit den Parallels SMB Cloud Insights™ Reports liefern wir Service Providern eine fundierte Zahlengrundlage, damit sie in diesem dynamisch wachsenden Marktsegment die richtigen strategischen und taktischen Entscheidungen treffen können”, erklärt Birger Steen, CEO von Parallels. “Wir sind sehr angetan von den vielen positiven Rückmeldungen unserer Partner und werden auch zukkünftig kräftig in den Aufbau von Know-how und den Wissenstransfer mit unseren Partnern investieren.”

Außerdem liefern die neuen Parallels SMB Cloud Insights™ folgende Ergebnisse:

  • Der weltweite Markt für Cloud-Services ist im Jahr 2012 auf 43 Mrd. US Dollar gewachsen. Mindestens 6 Millionen SMB haben im vergangenen Jahr erstmals Cloud-Dienste genutzt. Bis 2015 wächst der Umsatz mit durchschnittlich 28 Prozent pro Jahr auf 95,7 Mrd. US Dollar.

  • In den USA erreichte der Markt für Cloud-Dienste ein Volumen von 18,9 Mrd. US Dollar und wird bis 2015 mit durchschnittlich 19 Prozent pro Jahr weiterwachsen. Allein der Umsatz mit SaaS-Applikationen stieg 2012 um 60 Prozent. Zudem gaben 68 Prozent der Befragten an, dass sie ihre Cloud-Services gerne zusammen mit anderen Diensten in einem preiswerten “Produkt-Bundle” kaufen würden.

  • In Brasilien wird sich der Markt in den kommenden Jahren um durchschnittlich 33 Prozent jährlich auf 2,6 Mrd. US Dollar im Jahr 2015 wachsen.

  • In Mexiko wuchs der Markt für Cloud-Services im SMB-Segment im letzten Jahr um 30 Prozent, was weltweit eine der höchsten Wachstumsraten in diesem Bereich war.

Parallels SMB Cloud Insights™ konzentrieren sich bei ihren Untersuchungen auf die aktuell und künftig wichtigsten Dienste für kleine und mittelständische Unternehmen: Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Webpräsenz und Web-Applikationen, gehostete Kommunikation und Zusammenarbeit und gehostete Business-Applikationen (auch bekannt als SaaS).

Der globale Report sowie die Analysen für die USA, Brasilien und Mexiko erscheinen bereits im dritten Jahr in Folge. Insgesamt ist der Parallels SMB Cloud Insights™ Report in insgesamt 14 Ausgaben erhältlich, darunter länderspezifische Analysen für Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Polen, China, Indien, Japan, Australien und Russland sowie je ein Report für die Regionen Europa/Nordafrika und Asien/Pazifik. Alle 32 SMB Cloud Insights™ Reports stehen zum kostenlosen Download unter http://www.parallels.com/de/smbreport und im Parallels Service Provider PartnerNet Portal zur Verfügung.



Zurück zur Startseite...

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*