ONVENTIS beteiligt sich an Initiative Cloud Services Made in Germany

Mit der Firma ONVENTIS aus Stuttgart hat sich ein weiterer deutscher Cloud Computing-Pionier für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. Das Unternehmen wurde nämlich bereits im Jahr 2000 als einer der ersten Anbieter von on demand Software in Deutschland gegründet.

Die innovative Idee, Beschaffungssoftware zentral über das Internet zur Verfügung zu stellen und damit spürbare Investitionskosten für die Unternehmen zu vermeiden, überzeugt mittlerweile über 4.000 Unternehmen, die weltweit auf die Software zugreifen.

Weitere Informationen zu ONVENTIS sind im Lösungskatalog der Initiative Cloud Services Made in Germany verfügbar.

Initiative Cloud Services Made in Germany – Mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Angeboten

In der von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich in Deutschland ansässige Anbieter von unterschiedlichsten Cloud Computing-Angeboten (IaaS, PaaS, SaaS) zusammengeschlossen. Ziel ist es, für mehr Rechtssicherheit zu sorgen, indem in Deutschland gültige Rechtsnormen als Grundlage für die mit den Kunden geschlossenen Verträge gelten.

Weitere Informationen zur Initiative Cloud Services Made in Germany sind im Internet unter www.cloud-services-made-in-germany.de verfügbar.


Zurück zur Startseite…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*