Recht und Cloud Services: “Wetteraussichten: Heiter bis wolkig”

Mit diesem Titel überschreibt der Düsseldorfer Rechtsanwalt Florian Wiemann seinen Gastbeitrag im SaaS-Forum zum Thema “Cloud Computing Verträge und ihre rechtlichen Fallstricke”. In dem Beitrag geht der Fachanwalt auf die unterschiedlichen juristischen Bereiche ein, mit denen sich Anbieter wie Anwender von Cloud Services beschäftigen müssen.

Prognose des Rechtsexperten: “Die Umsetzung von Cloud Computing Leistungen stellt sowohl Anbieter als auch Anwender vor große Herausforderungen. Dies wird die rasante Verbreitung des Cloud Computing letztlich jedoch nicht aufhalten, da die kaufmännischen und technischen Vorteile überwiegen. In rechtlicher Hinsicht gilt es den Bedenken des Cloud Computing insbesondere zu Datenschutz und Datensicherheit durch eine sorgfältige und vorausschauende Vertragsgestaltung zu begegnen.”

Den kompletten Beitrag finden Sie im Newsbereich des SaaS-Forums.


Zurück zur Startseite…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*