Systemhäuser gesucht: Partnermodell für Cloudservices und Housing

Das Thema Cloud Computing ist in aller Munde. Hersteller, Provider und Systemhäuser versuchen sich in diesem Bereich zu positionieren, um sich ein Stück des Geschäfts sichern zu können. Mit seinem attraktiven Partnermodell und dem rein indirekten Geschäft ist SSP Europe in diesem Segment der ideale Partner für Systemhäuser. SSP Europe ermöglicht Systemhäusern eigene Cloud Lösungen in folgenden Bereichen: Security, Infrastruktur, Software und Datensicherheit.

Seit Jahren wird davon gesprochen, IT-Anwendungen „wie in guten alten Zeiten“ in Rechenzentren zu verlagern. Dank Cloud Konzepten scheint dieser Trend mehr und mehr Dynamik zu bekommen. Thomas Haberl, Vertriebsleiter bei SSP Europe weiß: „Größter Hemmschuh waren bislang die hohen Kosten für Bandbreite und Rechenzentrumskapazitäten. Die geraten nun in der kompletten TCO-Betrachtung immer mehr in den Hintergrund. Der Trend geht deshalb klar in Richtung Cloud Produkte für Jedermann. Das stellen wir auch in unserer Geschäftsentwicklung fest.“

Die Vorteile „der Cloud“ liegen für Unternehmen auf der Hand. Sie nutzen Produkte oder Dienste je nach Bedarf und Anforderung. Dadurch werden Kosten vermieden und interne Ressourcen geschont. Komplexe Lösungen können innerhalb weniger Tage aktiviert oder deaktiviert werden. Langwierige Evaluationsphasen, Tests und Installationen entfallen.

Bei SSP Europe wurden die Cloud Produkte für den indirekten Vertrieb optimiert, Systemhäuser können mit den vorhandenen Firewalls ihrer Kunden in „die Cloud“ einbuchen. Dort findet das Systemhaus folgende Produkte zum Weiterverkauf: Anti Viren Gateway, Webfilterung, Anti Spam, Remote Access, Token Authentification, Continuous Back Up, Hosted Exchange, Mail Archive und lokale Anti Viren Services.

Die Fachhandelspartner installieren und verwalten sämtliche SSP Produkte benutzerfreundlich über ein Webfrontend. Mit nur wenigen Klicks erhalten sie so einen Überblick über alle Kunden. Dieses eigenentwickelten „SSP Service Center“ erfüllt sämtliche Voraussetzungen der deutschen Rechtsprechung und der IT-Compliance. Für Unternehmen ein gewaltiger Vorteil und eine große Entlastung – sowohl im alltäglichen Betrieb als auch in der Zusammenarbeit mit anderen Firmen.

Das SSP Europe Partnermodell wendet sich an Soft- und Systemhäuser, die sich in diesem attraktiven Markt positionieren wollen. Daneben können Systemhäuser von herausragenden Rechenzentrumskapazitäten profitieren. Mit Hilfe von SSP Europe lassen sich eigene Rechenzentrumskonzepte einfach realisieren.

Das Partnerprogramm bedeutet höhere Standardrabatte und gezieltere Unterstützung durch SSP Europe – und kann in den Tarifen Silber, Gold oder Platin gebucht werden. Als Microsoft Housing Partner und VM Ware Provider stellt SSP Europe seinen Partnern diese Lizenzen im attraktiven Mietmodell zur Verfügung.

Anmeldung zum Partnerprogramm unter www.ssp-europe.eu.


Zurück zur Startseite…

Ein Gedanke zu „Systemhäuser gesucht: Partnermodell für Cloudservices und Housing

  1. Pingback: Tweets die Cloud Computing Report » Cloud Services, Datensicherheit, indirekter Vertrieb, Infrastruktur, Security erwähnt -- Topsy.com

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*