WebhostingDay 2010: Fast 3.000 Teilnehmer beim größten Hosting-Event der Welt

Erst vor wenigen Tagen ging der WebhostingDay 2010 zu Ende. Doch bereits jetzt sind sich Aussteller und Veranstalter einig: dieses Event war die größte und erfolgreichste Webhosting-Veranstaltung, die es je gab. Mit rund 2.850 verschiedenen Besuchern kamen ca. 50 Prozent mehr Teilnehmer als im Vorjahr und bevölkerten trotz strahlenden Frühlingswetters die Fachmesse „hosting.FAIR“ sowie die Vortragsräume. Davon profitierten insbesondere die über 70 Aussteller, die während des Events Gelegenheit hatten, mit zahlreichen interessanten Geschäftskontakten in Dialog zu treten.

Besonders stark vertreten war auf dem WebhostingDay in diesem Jahr das Großherzogtum Luxemburg mit insgesamt sechs Ausstellern: P&T Luxembourg, Datacenter Luxembourg, Visual Online, Lu-Cix, GateSecure und Luxembourg for ICT. „Unser Ziel, Luxemburg als ICT-Standort bekannter zu machen, haben wir dank des WHD definitiv erreicht“, schildert Tom Kettels, Senior ICT Advisor bei Luxembourg for ICT, der Initiative für Medien- und ICT-Entwicklung der luxemburgischen Regierung. In seinem Vortrag, den Kettels im Rahmen des „main.FORUM“ hielt, sprach er über Luxemburg als ideale Business-Location dank der guten Infrastruktur, geringen Bürokratie und hohen Lebensqualität des kleinen Staates. Im zweiten Teil der Keynote stellte Sebastian Glöckner, CEO des in Luxemburg ansässigen Start-ups GateSecure eine cloudbasierte White-Label-Lösung vor, mit deren Hilfe Eltern auf einfachste Weise das Surfverhalten ihrer Kinder kontrollieren können. „Gerade für uns als junges Unternehmen bietet der WebhostingDay durch die hohe Qualität der Besucher eine optimale Gelegenheit, auf dem Markt bekannt zu werden“, kommentiert Glöckner.

Doch auch die bekanntesten Namen der Webhosting- und komplementärer Branchen fehlten 2010 nicht. So waren u.a. Microsoft, Parallels, HP, AMD, Fujitsu und Intel vertreten und berichteten über ihre aktuellen Hard- und Software-Lösungen. So lassen sich beispielsweise mit neustem Server-Design effektiv Kosten sparen: „Einschränkungen bei der Kühlung und der Stromversorgung gehören zu den Knackpunkten beim Management von Rechenzentren. Mit den HP-Servern der SL-Produktreihe können Kunden den Energieverbrauch um 28 Prozent im Vergleich zu klassischen Rack-basierten Servern senken und dabei gleichzeitig ihre Rechenkapazität verdoppeln”, so Eva Beck, Business Manager HP Scalable Computing & Infrastructure EMEA. Ganz neu an Bord des WebhostingDay und gleich Diamant-Partner war zudem die Ruhstorfer Firma Aggretech, Deutschlands größter Hersteller von Notstromaggregaten.

Firmen, die Interesse an einer Partnerschaft für den WebhostingDay 2011 haben, können sich bereits jetzt vormerken lassen und werden rechtzeitig informiert, sobald die Sponsoring-Pakete für 2011 geschnürt wurden.

Weitere Informationen zum WebhostingDay finden Sie unter www.webhostingday.com.


Zurück zur Startseite…

Ein Gedanke zu „WebhostingDay 2010: Fast 3.000 Teilnehmer beim größten Hosting-Event der Welt

  1. Pingback: Tweets die Cloud Computing Report » Cloud Computing, Luxemburg, Webhosting, WebhostingDay 2010 erwähnt -- Topsy.com

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*