Whitepaper zum Download: Wie rechnet sich Cloud Computing für mittelständische Unternehmen?

Cloud Computing wird die Business-IT in den nächsten Jahren grundlegend verändern: Nach Ansicht von Marktanalysten und Branchenexperten werden künftig immer mehr Unternehmen eigene IT-Infrastrukturen zurückbauen und stattdessen Anwendungen, Rechenleistung und Datenspeicher flexibel aus dem Web beziehen. Die Firma login2work hat in einem Whitepaper einmal einen Kostenvergleich für 50 IT-Arbeitsplätze erstellt.

Bevor sich Unternehmen für eine Cloud-basierte IT-Lösung entscheiden, sollten sie stets einen detaillierten Kostenvergleich anstellen. Dabei darf nicht nur das kurzfristige Einsparpotential betrachtet werden – entscheidend ist vielmehr die Frage, ob der Cloud Service für die Organisation dauerhaft wirtschaftlicher ist als eine eigene EDV-Umgebung.

Was ist langfristig günstiger – traditionelle EDV oder Cloud-basierte Lösung?

Das aktuelle TCO-Whitepaper von login2work zeigt, wie ein derartiger Kostenvergleich aussehen kann: Anhand eines Beispielszenarios werden die Gesamtkosten für 50 IT-Arbeitsplätze in einer traditionellen EDV-Umgebung den Kosten für eine entsprechende Cloud-basierte Lösung gegenübergestellt. Die Analyse berücksichtigt neben den direkten Kosten für Hardware, Software und Betrieb auch indirekte Kostenfaktoren wie Produktivitätsverluste durch Ausfallzeiten.

Das TCO-Whitepaper steht im SaaS-Forum Download-Center zum kostenlosen Download zur Verfügung.

login2work – Vorreiter beim Thema „IT aus der Wolke“

Als die login2work GmbH im Jahr 2006 gegründet wurde, war der Begriff „Cloud Computing“ noch nicht erfunden. Das Lösungskonzept des Unternehmens entsprach aber schon damals genau dieser Philosophie: login2work bot seinen Kunden von Anfang an die komplette IT als Dienstleistung aus einer Hand – über das Internet und mit nutzungsbasierter Abrechnung. Mittlerweile hat sich das Unternehmen am Markt fest etabliert und betreibt IT-Umgebungen für Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Insbesondere kleine und mittlere Organisationen, die EDV lediglich als Dienst und nicht als Teil ihres Kerngeschäftes sehen, lagern heute ihre IT an login2work aus. Weitere Informationen zu den Cloud Services von login2work sind im SaaS-Forum Lösungskatalog verfügbar. Anwendungsbeispiele aus der Praxis beschreibt der Beitrag in der Rubrik “Praxis” des SaaS-Forums.

Als in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen engagiert sich login2work unter anderem in der Initiative Cloud Services Made in Germany.


Zurück zur Startseite…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*