Initiative Cloud Services Made in Germany: Fünf weitere Unternehmen machen mit

cloud-services-made-in-germany

dawesys, HPE Software Process GmbH, Innolution, retarus, SolarBizMarketing: Diese fünf in Deutschland ansässigen Anbieter von Cloud Computing-Lösungen haben sich für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

Weiterlesen …Initiative Cloud Services Made in Germany: Fünf weitere Unternehmen machen mit

ERP-Lösung als Software-as-a-Service: GUS-OS Digital Hub nun auch über Amazon Web Services verfügbar

software-as-a-service

Die GUS Group bietet ihre Lösung GUS-OS Digital Hub nun über Amazon Web Services (AWS) an. GUS-Kunden können damit Geschäftspartner und externe Mitarbeiter über die Cloud schnell und sicher in ihre Geschäftsprozesse einbinden, indem sie mit einer Web-App direkt auf Services der ERP-Lösung GUS-OS Suite zugreifen. Die GUS Group ist ein führender Anbieter integrierter Software-Lösungen für die Prozessindustrie und die Logistik.

Weiterlesen …ERP-Lösung als Software-as-a-Service: GUS-OS Digital Hub nun auch über Amazon Web Services verfügbar

TeamDrive ist Testsieger bei Cloud-Services

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv zwölf Anbieter von Cloud-Services getestet: Die Hamburger TeamDrive GmbH belegt in der Gesamtwertung den ersten Platz. Wörtlich schreibt das Deutsche Institut für Service-Qualität: „Teamdrive geht mit dem Qualitätsurteil ‚gut‘ als Testsieger aus der Studie hervor. Der Anbieter bietet den besten Internetauftritt der Branche. … Weiterlesen …

Dr. Robert Scholderer: Cloud-IT braucht digitale Strategie

Infrastructure-as-a-Service

Die auf IT Service Management (ITSM) spezialisierte Competence Factory Scholderer GmbH rät Unternehmen, die Prozesse und Daten von On-Premise in eine Cloud mit einer professionellen Cloud- und Digital-Strategie zu verlegen. Wichtig sei dabei jedoch eine klare Planung, was mit der Verlagerung bezweckt wird und wie die Schnittstellen geschützt und gepflegt werden. Das Fachmagazin “Computerwoche” zitiert Geschäftsführer Dr. Robert Scholderer: “Die Prozesse sind da, aber deren Steuerbarkeit ist in den Köpfen noch nicht so richtig angekommen.”

Weiterlesen …Dr. Robert Scholderer: Cloud-IT braucht digitale Strategie