T-Systems: Noch mehr Cloud für Continental

Cloud Computing in der Praxis

Das Technologieunternehmen Continental vertraut weiter auf Cloud-Dienste von T-Systems. Beide Unternehmen haben jetzt einen Vertrag über die Umsetzung der SAP-Cloud-Strategie von Continental unterzeichnet. Neu hinzu kommen Anwendungen aus der Public Cloud. Bisher hat T-Systems dem Automobilzulieferer vor allem SAP aus der Private Cloud zur Verfügung gestellt. Aus dem Zusammenspiel aus Public und Private Cloud soll eine hybride Cloud wachsen.

Weiterlesen …T-Systems: Noch mehr Cloud für Continental

IATA ONE Order: Einfacher und komfortabler fliegen mit SAP

Die SAP SE hat als erster IT-Anbieter weltweit jetzt die IATA ONE Order Zertifizierung für die SAP® Commerce Cloud erhalten. Demnach entspricht der SAP Commerce Cloud Travel Accelerator den Branchenstandards, die die internationale Luftverkehrs-Vereinigung IATA in der IATA ONE Order Initiative definiert hat, um Buchungs- und Abrechnungsprozesse zu optimieren. Anwender profitieren von einer einheitlichen und konsolidierten Sicht auf jeden einzelnen Kunden: Denn lassen sich alle Informationen zum Bestellstatus von Tickets, Zusatzleistungen, Sonderwünschen, Änderungen und Zahlungsdaten zentral verwalten, können Fluggesellschaften das Kundenerlebnis spürbar verbessern und individuell anpassen.

Weiterlesen …IATA ONE Order: Einfacher und komfortabler fliegen mit SAP

Eckes-Granini Deutschland setzt bei Digital Asset Management auf Canto

Cloud Computing in der Praxis

Canto, Anbieter von Software und Dienstleistungen für Digital Asset Management (DAM), gewinnt die Eckes-Granini Deutschland GmbH als Neukunden. Eckes-Granini Deutschland, ist Teil der Eckes-Granini Group, einem führenden Markenanbieter von Saft in Europa. Mit der Cloud-Lösung Canto erhalten Handelspartner und andere externe Partner künftig Zugriff auf die Bildwelt von Eckes-Granini. “Ziel ist es, die hochwertige visuelle Kommunikation unseres Unternehmens stringent zu realisieren, auch angesichts der hohen Zahl an beteiligten Vertriebspartnern, die mit uns am Erfolg von Eckes-Granini arbeiten. Dazu setzen wir auf das Digital Asset Management von Canto”, sagt Tobias Rudolf, Leiter IT bei Eckes-Granini Deutschland GmbH.

Weiterlesen …Eckes-Granini Deutschland setzt bei Digital Asset Management auf Canto

Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt vier neue Unternehmen

cloud-services-made-in-germany

Mit den Firmen bitminder, buchhalter.pro, cloud4you und invoicefetcher® haben sich vier weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen dazu entschieden, sich an der Initiative Cloud Services Made in Germany zu beteiligen. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

Weiterlesen …Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt vier neue Unternehmen

SIV vertraut auch bei Großprojekt in der Hauptstadt auf Expertise von procilon

Cloud Computing in der Praxis

Nachdem sich Berlins Verteilnetzbetreiber – die Stromnetz Berlin GmbH – für eine Zusammenarbeit mit der SIV.AG in einem mehrmonatigen Vergabeverfahren entschieden hat, greift nun das Roggentiner Systemhaus auf die kryptologische Expertise der procilon zurück. Für die Cloud-Plattform der SIV.AG zur Abrechnung der 2,4 Mio. Messlokationen der Vattenfall-Tochter wird procilon die notwendigen Komponenten für die verschlüsselte Marktkommunikation liefern. Ein entsprechender Auftrag an das Unternehmen aus Leipzig wurde nun erteilt.

Weiterlesen …SIV vertraut auch bei Großprojekt in der Hauptstadt auf Expertise von procilon