Folge 77: EuGH Privacy Shield-Urteil und GAIA-X – Interview mit Henrik Hasenkamp, gridscale

Cloud Computing Report Podcast

Hallo und herzlich willkommen zu Folge 77 im Cloud Computing Report Podcast. Das EuGH-Urteil, den EU-US Privacy Shield für ungültig zu erklären, schlägt weiter hohe Wellen. Erst vor kurzem sorgte die Ankündigung des Europäischen Datenschutzausschusses (EDSA) für Furore, dass es keine “Gnadenfrist” für die Umsetzung des EuGH-Urteils geben soll. Die Firma gridscale aus Köln gehörte zu den ersten deutschen Cloud Computing-Anbietern, die ein offizielles Statement zum EuGH-Urteil abgaben. Grund genug, gridscale Chef Henrik Hasenkamp – er war bereits einmal im Cloud Computing Report Podcast zu Gast – erneut zum Interview einzuladen.

Weiterlesen …

Bündnis ACLOUDster – gemeinsam stärker

Cloud Computing Report News

Auch vier Monate nach ihrer Gründung durch das deutsche hundertprozentige Cloud-Unternehmen all4cloud und Ubister aus Frankreich hält die ACLOUDster-Allianz der weltweit besten SAP-Cloud-ERP-Partner erfolgreich zusammen und zeigt trotz der Herausforderungen durch COVID-19 ihre Stärke.

Weiterlesen …

Christian Hesse, NetApp: Wie die Cloud Workloads in der Cloud schützt

Lange betrachteten selbst große Unternehmen die tägliche Datensicherung auf Tape als ausreichenden Schutz für ihr IT-Netzwerk. Durch die Backups von gemeinsam genutzten Datei- und E-Mail-Servern war zwar der Verlust einiger Dokumente oder E-Mails unangenehm, bedeutete aber nicht das Ende des Geschäftsbetriebs. In allen Branchen wird allerdings zunehmend Software-as-a-Service (SaaS) eingeführt und viele Firmen vertrauen ihre Messaging- und Collaboration -Workloads der Cloud an. Cloud-basierte Anwendungen bieten Vorteile – sie sind jedoch nicht immun gegen Phishing-Angriffe, Ransomware, Anwendungsfehlern oder bösartige Insiderbedrohungen.

Weiterlesen …

mailbox.org führt neueste Transportverschlüsselung ein

software-as-a-service

mailbox.org hat Ende Juli sein sicheres Online-Office auf den neuesten Verschlüsselungsstandard TLS 1.3 umgestellt. Der Berliner E-Mail-Spezialist führt damit als einer der ersten Provider den neuesten SSL/TLS-Standard produktiv ein und trennt sich gleichzeitig von unsicher gewordenen Vorgängerversionen. Kunden profitieren durch diesen Schritt nicht nur von der neuesten Verschlüsselungstechnologie, sondern können sich auch über einen schnelleren Verbindungsaufbau sowie eine noch flüssigere Bedienung des gesamten Online-Angebotes freuen.

Weiterlesen …