ADACOR Behind the Scene: Hybrid Cloud treibt für Unternehmen den Wandel in der IT

IT ist eine Männerdomäne, es geht nichts über einen fetten Rechner unterm Schreibtisch, die Cloud braucht kein Mensch und diese Digitalisierung geht schon vorbei! Das sind nur vier Themen, bei denen ADACOR eine komplett andere Meinung hat. Die aktuelle Ausgabe des ADACOR Kundenmagazins Behind The Scene hat sich „Veränderung” als Thema genommen, denn manchmal muss sich halt etwas ändern, damit alles so bleibt, wie es ist (oder besser wird). In welchen Bereichen Veränderungen auf Unternehmen zukommen und wie sie damit umgehen können, beleuchtet das Magazin in zahlreichen Beiträgen.

Unter anderem behandelt die BTS folgende Themen:

Aus Liebe zur IT – Frauen erobern eine Männerdomäne

Neben Softwareentwicklung, Systemadministration, Projektmanagement und Testing sind zunehmend kommunikationsstarke Rollen gefordert. Mit fast 20 Prozent weiblicher IT-Fachkräfte liegen wir knapp über dem Branchendurchschnitt. Ab Seite 12 berichten unsere ITlerInnen, warum sie sich für einen Job in der IT entschieden haben.

Trendthema Hybrid Cloud

Unternehmen setzen in ihrer IT-Infrastruktur in der Regel verschiedene Cloud-Technologien und Services diverser Dienstleister ein – sie nutzen also die Hybrid Cloud. Welche Einsatzmöglichkeiten die Hybrid Cloud bietet und wie sie die jeweiligen Nachteile von Private und Public Cloud minimiert, erklärt ADACOR Hosting CIO Andreas Bachmann in seinem Beitrag.

Was ist Digitalisierung?

Eigentlich doch nicht mehr als die Übersetzung eines analogen Prozesses in elektronisch gesteuerte Datenflüsse, oder? Nun könnte man meinen, die Dienstleistung oder das Produkt sei am Ende immer gleich, egal ob digital oder analog erbracht oder produziert. Aber das stimmt nicht. Digitalisierung verändert das „Wie“ und damit komplette Lebensbereiche.

Sind Daten nach dem Löschen unwiederbringlich weg?

Eine andere Perspektive auf Datensicherheit. Was bedeutet „Löschen“ im B2B-Kontext. Was passiert mit meinen gespeicherten Daten? Werden sie wirklich gelöscht? Wann passiert das? Diese Fragen sind im IT-Umfeld generell relevant – besonders für Hosting- und Cloud-Dienstleister. Wie IT-Systeme abgebaut werden und die gespeicherten Daten sicher gelöscht werden stellt der ADACOR IT-Sicherheitsbeauftragte Milan Naybzadeh dar

ADACOR Behind the Scene steht ab sofort zum Download oder online auf der ADACOR Webseite zur Verfügung.

ADACOR – Expect More

Die ADACOR Hosting GmbH aus Essen hat sich auf die Realisierung anspruchsvoller Managed-Hosting-Projekte spezialisiert. Zu ihren Kunden gehören Unternehmen wie Red Bull, E.ON, Adesso, Suzuki oder Fastbill und große Webagenturen wie denkwerk, Aperto und brainbits. Zum weiteren Leistungsangebot gehören Managed Cloud Services sowie der Aufbau und der Betrieb kundenspezifischer Cloud-Lösungen. Als in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen engagiert sich das Unternehmen unter anderem in der Initiative Cloud Services Made in Germany.

Hinterlassen Sie eine Antwort