AppAgile von T-Systems: IT-Recycling und neue Geschäftsmodelle auf Knopfdruck

IT-Verantwortliche stehen mehr denn je unter Druck, ihre Firmen-IT möglichst schnell, kostengünstig und risikofrei auf den neuesten Stand zu bringen. Für diese Aufgabe stellte T-Systems auf der Cebit eine Cloud-Lösung vor: “AppAgile” prüft bestehende IT-Anwendungen auf ihre Cloud-Fähigkeit und stellt binnen Stunden eine fertige Plattform für die Migration in die Cloud zur Verfügung. Nach der Anbindung an die virtuelle Infrastruktur ist die IT für alle Clouds offen – ob Private oder Public, Cloud-Lösungen von T-Systems oder die eines anderen Anbieters. Über die Platform-as-a-Service(PaaS)-Lösung lassen sich außerdem neue digitale Geschäftsmodelle, beispielsweise Big-Data-Analysen oder Proximity Marketing, einfach umsetzen.

Ab April diesen Jahres können Unternehmen Software-Angebote verschiedenster Partner auf der Cloud-Plattform testen und sicher kombinieren. AppAgile bietet dazu vorkonfigurierte, einfach abrufbare IT-Bausteine für die schnelle Integration, Individualisierung und auch Eigenentwicklung von Applikationen. Ein Krankenhaus beispielsweise kann die eigene Software für Patientenakten über AppAgile mit einer Dokumentenlösung kombinieren und so Bettenauslastung oder Personalbedarf besser planen. Mit einer ergänzenden Lösung könnte das Krankenhaus Patientendaten anonymisieren, sicher analysieren und dadurch neue Methoden für die Diagnose und Behandlung unterschiedlicher Krankheiten gewinnen.

Digitale Wertschöpfung ohne Risiko

Nach dem gleichen Prinzip bietet AppAgile schlüsselfertige Branchenlösung für den Einzelhandel und die Industrievernetzung. Dank der hohen Skalierbarkeit der Plattform können ganze IT-Projekte in wenigen Tagen umgesetzt oder aber – falls die Lösungen nicht den erwarteten Erfolg bringt – jederzeit wieder eingestellt werden. Gezahlt wird nur nach tatsächlichem Verbrauch, auf die Stunde genau. Mit AppAgile sparen Unternehmen somit einerseits Zeit beim Einrichten als auch Kosten für das Testen und Kombinieren neuer IT-Lösungen.

T-Systems prüft alle Partner-Anwendungen auf deren Sicherheit und stellt sie ausschließlich aus zertifizierten Rechenzentren und nach deutschem Datenschutzrecht bereit.

Hinterlassen Sie eine Antwort