BrandMaker ernennt Andreas Dürr zum Chief Marketing Officer

BrandMaker, größter europäischer Anbieter von Marketing Resource Management (MRM)-Systemen, hat Andreas Dürr zum Chief Marketing Officer (CMO) ernannt. BrandMaker hat die Position des CMO neu geschaffen, um angesichts des starken Unternehmenswachstums auch im eigenen Marketing strategische und kreative Impulse zu setzen. Andreas Dürr verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen IT und Marketing – sowohl auf Agentur- als auch auf Unternehmensseite.

Dürr wird insbesondere die weltweite Expansion von BrandMaker mitverantworten, neue Zielgruppen erschließen und BrandMaker noch stärker als einen Technologieanbieter etablieren, mit dessen Unterstützung Unternehmen ihre Kommunikation effizienter gestalten können. Auch der weitere Ausbau strategischer Partnerschaften zählt zu Dürrs Tätigkeitsbereich. „Der Markt für Marketing Resource Management-Systeme entwickelt sich aktuell sehr stark und hat ein riesiges Potenzial“, sagt Andreas Dürr. „Diese Entwicklung mit BrandMaker als dem führenden Technologieanbieter in Europa weiter voranzutreiben, ist eine sehr spannende Herausforderung, die ich gern angenommen habe.“ Vor seinem Wechsel zu BrandMaker bekleidete Dürr seit 2002 die Position des CMO der Across Systems GmbH, einem international führenden Anbieter von Technologien für das Übersetzungsmanagement. Zuletzt hatte Dürr maßgeblich die Gründung der Congree Language Technologies GmbH mitgestaltet, ein Joint Venture von Across Systems und dem IAI Saarbrücken im Bereich Softwarelösungen für die konsistente Unternehmenskommunikation.

Mirko Holzer, CEO von BrandMaker, über die personelle Verstärkung: „Laut dem amerikanischen Marktforschungsunternehmen Gartner zählen wir zu den am schnellsten wachsenden MRM-Anbietern weltweit. Andreas Dürr vereinigt erwiesenermaßen Marketing-, IT- und Strategie-Expertise und bringt ein hervorragendes Verständnis des Marktes mit. Das macht ihn zum richtigen Mann, um Positionierung und Marktauftritt von BrandMaker in der derzeitigen internationalen Expansionsphase weiterzuentwickeln und auf Kurs zu halten.“

Als in Deutschland ansässiges Unternehmen ist BrandMaker Mitglieder der von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany. Weitere Informationen zu Brandmaker finden Sie im Lösungskatalog der Initiative Cloud Services Made in Germany.


Zurück zur Startseite…

Hinterlassen Sie eine Antwort