Veranstaltungshinweis: Virtualisierungs- und Cloud Computing Kongress 2010 im Haus der Wirtschaft der IHK in Karlsruhe

Am 15. Juni 2010 findet in Karlsruhe erstmals der Virtualisierungs- und Cloud Computing Kongress statt. Veranstalter sind das IT-Fachmagazin LANline und die AppSphere AG aus Ettlingen. Ziel der Eintages-Veranstaltung, so AppSphere-Vorstand Frank Roth in seinem Grußwort, ist es, Anworten auf Fragen zu geben wie: “Wie ist die Cloud Computing-Angebotsvielfalt einzuschätzen welche Mehrwerte werden geboten?” “Welche Angebote sind aus Sicht der Sicherheit und Compliance businesstauglich?” und “Welche Strategien, Architekturen, Technologien und IT-Prozesse eröffnen einen Migrationspfad zu den neuen Technologien und Betriebsmodellen bzw. ermöglichen einen Mix mit der eigenen internen IT?

Weiterlesen …Veranstaltungshinweis: Virtualisierungs- und Cloud Computing Kongress 2010 im Haus der Wirtschaft der IHK in Karlsruhe

IBM und GROUP Live on Tour für effizientes Cloud Computing

Cloud Computing ermöglicht Lösungsanbietern, ihre Anwendungen flexibel und kosteneffizient über das Internet anzubieten. Davon profitieren insbesondere auch mittelständische Unternehmen, die in der Cloud auf unterschiedlichste IT-Anwendungen schnell und kosteneffizient zugreifen können. Wie sich für Anbieter und Nutzer Cloud Computing einsetzen lässt, präsentiert IBM gemeinsam mit ihrem Geschäftspartner GROUP Live und dem Softwareanbieter solvito jetzt auf einer Roadshow in Hamburg, München, Frankfurt und Düsseldorf.

Weiterlesen …IBM und GROUP Live on Tour für effizientes Cloud Computing

Neue Wege zu wirtschaftlicherem IT-Einsatz im Unternehmen …

So lautet der Titel einer Roadshow, die von der Firma DEUTSCHE KONGRESS in Kooperation mit dem BITKOM, dem Fraunhofer Institut für Software und Systemtechnik (ISST) und Saugatuck Technology, Inc veranstaltet wird. Wenn es ein aus der Fülle der Ideen der diesjährigen CEBIT herausragendes Thema gab, so erklärt der Veranstalter in der Ankündigung, dann war es Cloud Computing. Die nächste Stufe der Bereitstellung von IT-Funktionalität scheint erreicht: Virtualisierungstechnologien auf der Hardware-Seite, Service-Orientierung auf der Applikations-Seite und immer größere Bandbreite auf Infrastruktur-Seite machen es heute möglich, große Teile der IT Standort- und Betreiberunabhängig, sowie „on demand“ zu betreiben. Zudem scheint Gartner mit seiner Prognose Recht zu behalten, Cloud Computing zu den Emerging Technologies 2010 zu zählen, denn viele Unternehmen beginnen mit der Umsetzung der Cloud-Computing-Konzepte in die Praxis.

Weiterlesen …Neue Wege zu wirtschaftlicherem IT-Einsatz im Unternehmen …