Cortado baut Cortado Workplace zur zentralen Dokumentendrehscheibe aus

Mobile-Business-Experte Cortado baut seine Lösung Cortado Workplace zur geräteübergreifenden Dokumentendrehscheibe aus. Zentrale Verbesserungen sind die Erweiterung des kostenlosen Online-Speichers, die Unterstützung des Zugriffs über WebDAV sowie zusätzlich buchbare Premium-Funktionen zum Erstellen von PDF-und Zip-Dateien direkt mit dem Smartphone oder Tablet.

Cortado Workplace wird zur geräteübergreifenden Dokumentendrehscheibe

Das weiterhin kostenlose Cortado Workplace, mit mehr als 80.000 Nutzern eine der führenden Business-Apps für mobile Geräte, verfügt ab sofort über 2 GB Online-Speicher (anstatt bisher 1 GB), die Uploadbegrenzung von 3 MB gehört der Vergangenheit an.

Dank des neuen WebDAV-Zugangs kann der Workplace-Speicher am PC oder Mac als Online-Laufwerk eingerichtet werden. Das Ganze erfolgt ohne Installation von Software, so dass der Online-Speicher quasi als „Cloud USB Stick“ verwendet werden kann. Dateien können bequem per Drag-and-drop vom PC aus hoch- und auf jeden beliebigen anderen Rechner heruntergeladen werden. Mit den Cortado-Workplace-Apps sind die Dokumente dann auf den verschiedenen Smartphones oder Tablets verfügbar. Für iPad-Anwender ist es besonders komfortabel, denn die iPad-Anwendungen Numbers, Pages und Keynote können Dokumente direkt aus dem Cortado Workplace WebDAV-Laufwerk laden und nach der Bearbeitung dort wieder abspeichern.

Zusätzlich sind für Android, BlackBerry und Symbian ab sofort umfangreiche zubuchbare Premiumfunktionen erhältlich. Sie ermöglichen die Erweiterung des Online-Speichers z. B. auf 5 bzw. 10 GB sowie das Erstellen von PDF- oder Zip-Dateien direkt mit dem mobilen Gerät. Buchbar sind außerdem Pakete zum Senden von Faxen, ebenfalls direkt mit dem Smartphone oder Tablet.

„Mit diesen Erweiterungen lancieren wir das plattformunabhängige, cloudbasierte File- und Drucksystem für das Zeitalter der Smartphone-Apps“, so Dirk Löwenberg, Business Director Online Sales and Services. „Egal welche Kombination von Smartphone, Tablet und PC man sein eigen nennt, mit Cortado Workplace besitzt man einen zentralen Speicherplatz, auf den alle Geräte Zugriff haben. Was vor kurzem noch undenkbar war, ist jetzt völlig unkompliziert möglich: Anhänge vom BlackBerry abzuspeichern und auf dem Galaxy Tab zu lesen oder eine PowerPoint-Präsentation auf dem Windows-Desktop zu erstellen und mit Keynote vom iPad aus zu präsentieren. Auf dem Weg zum Kunden kann man die Präsentation dann auch vom Nokia-Smartphone aus in ein PDF wandeln und ihm vorab zusenden. Die Möglichkeiten sind eigentlich grenzenlos.“

Das erweiterte Cortado Workplace ist für iPhone, iPad, iPod touch, Android-, BlackBerry- und Symbian-Smartphones erhältlich. Die Premiumdienste sind für Android-, BlackBerry- und Nokia-Geräte mit Symbian OS verfügbar. Premiumdienste für Apple iOS werden in Kürze folgen.

Für den Unternehmenseinsatz steht der Cortado Corporate Server zur Verfügung.

Cortado Workplace kann hier kostenlos heruntergeladen werden:

  • Für Android: Android Market, Androidpit, Pdassi, Camangi, Clickapps, Getjar, Handango, Handster, Mobihand.

  • Für BlackBerry: BlackBerry App World

  • Für iPad, iPhone and iPod Touch: iTunes Store

  • Für Nokia: The Ovi Store

Nähere Informationen zu Cortado Workplace gibt es unter: www.cortado.com/workplace.

Cortado – Mitglied der Initiative Cloud Services Made in Germany

Cordado gehört zu den Gründungsmitgliedern der Initiative Cloud Services Made in Germany. Im Rahmen dieser Initiative, die im Sommer 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufen wurde, haben sich in Deutschland ansässige Anbieter von unterschiedlichsten Cloud Computing-Angeboten (IaaS, PaaS, SaaS) zusammengeschlossen. Ziel ist es, für mehr Rechtssicherheit zu sorgen, indem in Deutschland gültige Rechtsnormen als Grundlage für die mit den Kunden geschlossenen Verträge gelten.

Weitere Informationen zur Initiative Cloud Services Made in Germany sind im Internet unter www.cloud-services-made-in-germany.de verfügbar.


Zurück zur Startseite…

Hinterlassen Sie eine Antwort