Private Cloud für die Johanniter Unfallhilfe: Pironet NDH erneuert IT-Umgebung des Landesverbands NRW

Pironet NDH hat die IT-Infrastruktur beim NRW-Landesverband der Johanniter-Unfall-Hilfe modernisiert und zur Private Cloud ausgebaut. Für den schnellen Zugriff auf die Anwendungen in der hauseigenen Private Cloud sorgt jetzt ein zehn Gigabit schnelles Ethernet-Netzwerk zwischen Server- und Storage-Komponenten. Die Hilfsorganisation betreibt die virtualisierte IT-Landschaft weiterhin im eigenen Rechenzentrum in Köln. Von dort aus stellt die Johanniter Unfallhilfe ERP- und Groupware-Anwendungen für 300 Orts-, Kreis- und Regionalverbände im gesamten Bundesgebiet bereit.

Weiterlesen …

Storage-Optimierung auf Citrix CloudPlatform und Apache CloudStack verbessert: Kooperation von Citrix und NetApp vereinfacht Cloud-Storage

Auf der Citrix Synergy kündigten Citrix und NetApp eine Erweiterung ihrer Zusammenarbeit an. Die beiden Unternehmen werden zukünftig gemeinsam eine vollintegrierte Cloud-Orchestrierungs- und Storage-Lösung für die Storage-Automatisierung, die Ressourcen-Zuweisung sowie die Sicherung und Wiederherstellung virtueller Maschinen anbieten. Für die Kunden der beiden Firmen wird dadurch die Bereitstellung von Cloud-Storage erheblich vereinfacht. Zudem ist ein schnellerer Wechsel hin zu privaten und hybriden Clouds möglich.

Weiterlesen …

IBM unterstützt Kunden bei Datensicherheit im Zeitalter von Cloud, Big Data und mobiler IT mit umfassendem Konzept

Um Kunden dabei zu helfen, die drängendsten Sicherheitsaspekte beim Einsatz von Cloud Computing, mobilen IT-Lösungen und bei Big Data in den Griff zu bekommen, bietet IBM ab sofort ein umfassendes Portfolio neuer Sicherheitssoftware. Diese kann Kunden dabei helfen, Daten und Identitäten zu schützen, unabhängig davon, wo diese liegen oder wie auf diese zugegriffen wird. Die heutige Ankündigung fußt auf der jahrzehntelangen Erfahrung von IBM im Bereich IT-Sicherheit. Sie ist der nächste Schritt in der IBM Strategie, Kunden besser in einer sich schnell verändernden Welt der Cyber-Sicherheit zu schützen und dabei Analytikverfahren quer über Daten, Cloud- und mobile Umgebungen einzusetzen.

Weiterlesen …

BSA: Strategie der EU ein Schritt zur Förderung von Cloud Computing in Europa, doch die Politik muss Barrieren verhindern

Die Business Software Alliance (BSA) hat die Strategie der Europäischen Kommission zur “Freisetzung des Cloud-Computing-Potentials in Europa” als wichtigen Schritt bezeichnet, der Europa auf den Weg zu besser harmonisierten Cloud Services voranbringt. Dennoch kann das Ziel nicht eine “Europäische Cloud” sein, weil das größte Potential in der weltumspannenden Cloud liegt.

Weiterlesen …

BITKOM begrüßt Cloud-Strategie der EU-Kommission

Der Hightech-Verband BITKOM hat die Ende September 2012 in Brüssel präsentierte Strategie der EU-Kommission zum Cloud Computing begrüßt. “Wir brauchen europaweit einheitliche Standards für das Cloud Computing, damit diese innovativen Dienste schnell und in aller Breite eingesetzt werden können. Dazu zählen EU-weite Vorgaben zum Datenschutz und zur Datensicherheit sowie einheitliche Vertragsbedingungen”, sagte BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. “Der Flickenteppich rechtlicher Vorschriften hat die stärkere Nutzung von Cloud-Diensten in der EU bisher gebremst. Die Cloud-Strategie der Kommission muss hier gegensteuern.”

Weiterlesen …