Folge 47: Interview mit Olaf Kaiser, UBEGA Consulting

Hallo und herzlich willkommen zu Folge 47 des Cloud Computing Report Podcasts. In der heutigen Folge unterhalte ich mich mit Olaf Kaiser von der Firma UBEGA.

Olaf Kaiser UBEGAHerr Kaiser ist ein langjähriger Kenner der IT-Systemhaus-Landschaft in Deutschland, war mehrere Jahre Geschäftsführer der größten deutschen Systemhauskooperation und ist heute als Coach und Unternehmensberater in diesem Umfeld tätig.

Im Mittelpunkt unseres Gesprächs steht deshalb auch die Frage, wie der klassische IT-Channel in Deutschland sich auf den Gang in die Wolke vorbereitet bzw. diesen Gang bereits vollzogen hat. Stichwort: Managed Service Provider

Cloud Computing und klassischer IT-Channel nicht kompatibel

Zuerst sprechen wir über die lange Zeit vorherrschende Meinung, das Cloud Computing-Modell und klassischer IT-Channel nicht kompatibel seien. Ich frage Herr Kaiser, wie es dazu kam.

Wandel vom IT-Systemhaus zum Managed Service Provider

Der Wandel vom IT-Systemhaus zum Managed Service Provider ist quasi vorgezeichnet. Herr Kaiser berichtet aus seiner Erfahrung, wie IT-Systemhäuser mit diesem Wandel umgehen. Interessant ist dabei, welche Unterscheidung der Channel-Experte zwischen Managed Service und Cloud Computing vornimmt.

acmeo und Hornetsecurity als Cloud-Channel-Beispiele

Danach spreche ich Herr Kaiser auf die beiden Beispiele acmeo, einen Cloud-Distributor der ersten Stunde, sowie Hornetsecurity, einen Cloud Security-Anbieter, der seit Anfang an seine Cloud-Lösungen (fast) ausschließlich über Systemhäuser vertreibt. Beide Unternehmen hatten wir bereits im Cloud Computing Report Podcast zu Besuch. Herr Kaiser geht – auch unabhängig von den beiden Beispielen – darauf ein, welche Support- und Service-Modelle heute gerade für kleinere IT-Systemhäuser noch benötigt werden.

“Der MSP-Zug ist weg”

So lautet die klare Antwort von Herrn Kaiser auf die Frage, wie ein Systemhaus, das heute noch vor der Entscheidung steht, sich zum Managed Service Provider zu wandeln, am besten vorgehen sollte. Welchen Ratschlag er Systemhäusern stattdessen gibt, um sich auch im Cloud Computing-Umfeld zu platzieren, besprechen wir im Interview.

Und zum Abschluss gibt es dann wieder den obligatorischen Blick in die Kristallkugel.


 

Weitere Informationen

Cloud Computing Report Podcast: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie möchten regelmäßig über neue Folgen im Cloud Computing Report-Podcast informiert werden, dann abonnieren Sie am besten Cloud Computing Report Podcast bei iTunes, Spotify oder Google Podcasts.

Cloud Computing Report Podcast auf iTunes
Cloud Computing Report auf Spotify
Cloud Computing Report Podcast auf Google Podcasts