Folge 90: Interview mit Heiko Henkes, ISG

Hallo und herzlich willkommen zu Folge 90 im Cloud Computing Report Podcast. Mein heutiger Gesprächspartner ist Heiko Henkes, Director & Principal Analyst bei ISG.

Heiko Henkes ISGNach einer kurzen Vorstellung unterhalten wir uns über die so genannten Provider Lenses, Vergleichsstudien für Service Provider zu den unterschiedlichsten Technologiethemen. Herr Henkes erläutert kurz, welches Ziel ISG mit diesen Studien verfolgt, wie so ein Provider Lens-Studienprojekt genau abläuft und welchen Mehrwert der Anwender davon hat.

ISG Provider Lenses: Vielfalt an Themen

Wenn man sich die Themenliste der Provider Lens-Projekte ansieht, findet man dort sowohl Technologiefelder wie Colocation, digital Workplace oder Public Cloud, branchenfokussierte Projekte, aber auch so genannte Ökosysteme großer IT-Anbieter wie SAP, Microsoft oder salesforce.com. Ich frage Herrn Henkes, wie er und sein Team die Themen auswählen, bzw. welche Strategie hinter der Themenauswahl steht.

ISG Provider Lens: “Ich will da rein!”

Auch über die vor allem für IT-Anbieter und Service Provider sicher interessante Frage, wie man in eine Provider Lens-Studie aufgenommen wird, kommen wir zu sprechen. Herr Henkes erklärt den Bewerbungsprozess und die Kriterien, die für eine Aufnahme gelten. Den Link zum im Interview angesprochenen Bewerberportal haben wir am Ende dieser Shownotes angefügt.

Der deutsche Cloud Computing-Markt aus Analystensicht

Danach unterhalten wir uns über den deutschen Cloud Computing-Markt, den Herr Henkes als Analyst sehr genau “unter die Lupe” nimmt. Ich bitte ihn um eine Einschätzung zum aktuellen Status der Marktentwicklung. Wir gehen dabei auch kurz auf einen internationalen Marktvergleich ein. ISG ist ja ein internationales Marktforschungsunternehmen, das seine Studien weltweit durchführt.

Corona-Krise und Cloud Computing

Ein weiteres Thema, das wir im Interview ansprechen, ist die aktuelle Corona-Krise und deren Auswirkungen auf die Unternehmen. Derzeit hört man häufig die Aussage, dass die Corona-Pandemie zu einem Digitalisierungsschub in Deutschland geführt hat und auch den Einsatz von Cloud Computing-Lösungen “befeuert”. Ich frage Herrn Henkes, ob er bei seiner Marktbeobachtung schon etwas von diesem Schub mitbekommen hat.

Darüber hinaus unterhalten wir uns noch über den CIO als “Enabler” neuer Technologien und neue Möglichkeiten auf Public Cloud-Grundlage für Unternehmen, nicht mehr nur Cloud-Anwender zu sein, sondern sich sogar in einen Cloud Service Provider zu verwandeln

“The Next Big Thing”

Und zum Abschluss gibt es natürlich wieder den obligatorischen Blick in die Kristallkugel. Als Marktforscher ist Herr Henkes es ja gewohnt, in die Zukunft zu blicken und Prognosen abzugeben.. Umso interessanter ist es, wie er die weitere technologische Entwicklung sieht.

Weitere Informationen

Literaturtipp: Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute

Und zum Abschluss wieder der Hinweis auf das Buch “Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute“. Das Fachbuch von Cloud Computing Report-Herausgeber Werner Grohmann ist als Hardcover/Paperback oder als E-Book erhältlich.

Cloud Computing Report Podcast: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie möchten regelmäßig über neue Folgen im Cloud Computing Report-Podcast informiert werden, dann abonnieren Sie am besten Cloud Computing Report Podcast bei Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts.

Cloud Computing Report Podcast auf Apple Podcasts
Cloud Computing Report auf Spotify
Cloud Computing Report Podcast auf Google Podcasts