SAP zertifiziert Business Cloud von Pironet NDH

Als einer der ersten Anbieter im deutschen Mittelstand bietet Pironet NDH eine SAP-zertifizierte Cloud-Computing-Umgebung. Der Walldorfer Softwarekonzern hat die Business Cloud des ITK-Dienstleisters jetzt mit dem weltweit gültigen Qualitätssiegel „SAP-Certified in Cloud Services“ ausgezeichnet. Damit ist Pironet NDH nach der mehrfach erneuerten Hosting-Partnerschaft nun auch anerkannter Spezialist für den Einsatz von Cloud-Computing-Technologie im SAP-Umfeld.

Mit der Zertifizierung prüft SAP, inwieweit Hosting-Partner ihr Angebot auf die besonderen Anforderungen in der Cloud ausrichten, zum Beispiel durch flexible Abrechnungsmodelle, hohe Standards bei Sicherheit, Verfügbarkeit und Service sowie beim Know-how der Mitarbeiter.

Infrastruktur-Ressourcen und Branchenlösungen für SAP aus der Cloud

Mit seinem Angebot für ITK Outsourcing und Cloud Computing richtet sich Pironet NDH vor allem an mittelständische Unternehmen. So können Hosting-Kunden zum Beispiel Infrastruktur-Ressourcen für den Betrieb ihres ausgelagerten SAP-Systems nach Bedarf aus der Business Cloud des Dienstleisters beziehen. Hierbei betreibt Pironet NDH die SAP-Landschaft in seinen Hochsicherheits-Rechenzentren als klassisches Managed-Hosting. Mit Rechenleistung und Speicherplatz hingegen werden die ERP-Systeme von Geschäftskunden on Demand aus der Business Cloud versorgt. Dadurch müssen Unternehmen Infrastruktur-Ressourcen nicht mehr ganzjährig für kurzfristige Spitzenlasten vorhalten, sondern passen die Leistung ihrer ERP-Anwendung flexibel an den laufenden Bedarf an.

Zusätzlich bietet Pironet NDH gemeinsam mit Software-Partnern Branchen- und Speziallösungen für SAP im Modell Software as a Service. Unternehmen, die ihr SAP-System zum Beispiel um einen Webshop oder ein Immobilienportal erweitern möchten, beziehen die Software als Service aus der Business Cloud von Pironet NDH. Statt fester Lizenzgebühren zahlen sie pro Nutzer und Monat.

Zugriff auf SAP über virtuellen Cloud-PC

Auch in der Cloud arbeiten Pironet NDH-Kunden mit dem SAP-Client. Der Mittelstands-Spezialist stellt Geschäftskunden die lokale SAP-Benutzeroberfläche als Bestandteil eines virtuellen PC-Arbeitsplatzes bereit. Über die Lösung Desktop as a Service haben Mitarbeiter von Unternehmen Zugang zu einem kompletten Windows-Rechner aus der Cloud mit Standard-Applikationen wie Microsoft Office, Outlook und weiteren Programmen. So können Unternehmen Mitarbeitern mehr Flexibilität bei der Wahl ihres Arbeitsplatzes bieten. Denn der Cloud-Ansatz erlaubt Anwendern an jedem webfähigen Rechner ihre Büro-Umgebung samt SAP sicher zu nutzen. Unternehmen wiederum profitieren, weil sie beispielsweise PC-Arbeitsplätze im Home-Office nicht mehr lokal einrichten müssen. Ein Client-Roll-out für SAP, etwa für international verteilte Standorte, lässt sich dadurch zentral und Kosten sparend durchführen.

Qualitätssignal an den Markt

„Wir sehen das neue SAP-Cloud-Zertifikat als wichtiges Qualitätssignal an den Markt“, erklärt Dr. Clemens Plieth, Managing Director Service Delivery bei Pironet NDH. „So erkennen Kunden, welche Dienstleister über die technische Infrastruktur, die Prozesse und das Know-how verfügen, um SAP-Lösungen und Cloud Computing optimal zu vereinen. Dadurch erhalten Unternehmen echte Mehrwerte aus der Cloud für ihr SAP.“

Weitere Informationen zu Pironet NDH


Zurück zur Startseite…

Hinterlassen Sie eine Antwort