Dropbox veröffentlicht zwölf neue Extensions und macht Dropbox Transfer für alle Nutzer verfügbar

Bereits vor einigen Monaten wurde die Betaversion von Dropbox Transfer veröffentlicht, mit der sich große Dateien unkompliziert verschicken lassen. Um den Arbeitsalltag weiter zu vereinfachen, führt Dropbox nun Transfer zusammen mit weiteren neuen Funktionen für alle Dropbox-Nutzer ein. Ende 2018 wurden erstmals die Dropbox Extensions vorgestellt, dank derer sich das ständige Hin-und-her-Wechseln zwischen Apps reduzieren lässt, da man in Dropbox gespeicherte Dateien direkt bearbeiten kann. Jetzt verdoppelt Dropbox diese Extensions mit zwölf neuen und aktualisierten Partner-Apps.

Weiterlesen …Dropbox veröffentlicht zwölf neue Extensions und macht Dropbox Transfer für alle Nutzer verfügbar

PROOM von PROCAD: Vertraulicher Dokumentenaustausch bei Brita

Cloud Computing in der Praxis

Für den Austausch technischer Dokumente aus der Produktdokumentation mit Lieferanten und Konstruktionsbüros nutzt die BRITA GmbH seit kurzem die Austauschplattform PROOM. Mit entsprechender Berechtigung ausgestattet, lässt sich in PROOM detailliert nachverfolgen, wer wann welche Information versendet und wann der Empfänger diese gelesen hat. Größenlimitierungen bei Dateien gibt es nicht mehr. Bislang fand der Dokumentenaustausch bei BRITA über FTP-Server, E-Mail, Versand von Datenträgern oder nicht autorisierten Online-Plattformen statt. Verfahren mit deutlichen Nachteilen: E-Mail-Verkehr ist unsicher und für große Dateien wenig geeignet. Beim FTP-Transfer werden ältere Dateiversionen unkontrolliert überschrieben, die Protokollierung ist unzureichend, ferner sind nur Up- und Download möglich.

Weiterlesen …PROOM von PROCAD: Vertraulicher Dokumentenaustausch bei Brita

it-sa 2019: Ein voller Erfolg für die C-IAM GmbH

Seit dem Inkrafttreten der DSGVO im Frühjahr 2018 hat das Thema Zugriffs- und Berechtigungsmanagement auch für mittelständische Unternehmen an Bedeutung zugenommen. Der Gründung der C-IAM GmbH liegt die Überzeugung des Gründers Jamshed Kharkan zugrunde: Identity and Access Management muss auch für den Mittelstand nutzbar, umsetzbar und vor allem finanzierbar sein. Jahrelange Entwicklungs- und Implementierungsphasen machten dies jedoch bislang unmöglich. Die Lösung? Eine standardisierte Software.

Weiterlesen …it-sa 2019: Ein voller Erfolg für die C-IAM GmbH

FNT GmbH erweitert Cloud-Angebot

software-as-a-service

Die FNT GmbH aus Ellwangen (Jagst), Anbieter von Softwarelösungen für das integrierte Management von hochkomplexen und heterogenen IT-, Telekommunikations- und Rechenzentrumsinfrastrukturen, erweitert ihr Angebots-Portfolio: Ab sofort bietet das Unternehmen seine Software auch als standardisierte Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen an. Bereitgestellt werden zunächst sechs Lösungen, die speziell für häufig genutzte Einsatzszenarien vorkonfiguriert sind.

Weiterlesen …FNT GmbH erweitert Cloud-Angebot

it-sa 2019: Hornetsecurity schafft neue Perspektiven für die E-Mail-Sicherheit

Sehen, verstehen, fühlen und hören konnte man Hornetsecurity vom 8. bis zum 10. Oktober auf der it-sa 2019 mit Sicherheit: Unter dem Motto “Ich will Cloud” bot der E-Mail Cloud Security Provider auf seinem 200 m² großen Stand ein außergewöhnliches Messeprogramm und ging bei der Präsentation seines neuen E-Mail Security Services völlig neue Wege.

Weiterlesen …it-sa 2019: Hornetsecurity schafft neue Perspektiven für die E-Mail-Sicherheit