projectfacts 6.0: Neue Funktionen fürs agile Arbeiten

software-as-a-service

Mit dem Release 6.0 erfährt die ERP-Software projectfacts umfangreiche Neuerungen. Vor allem das Thema agiles Arbeiten ist eines der Highlights in der neuen Version der ERP-Software. Mit pf6 erhalten neben der bereits existierenden eigenen Pinnwand Boards Einzug in das System. Unabhängig, ob Nutzer nach Kanban, Scrum oder eigenen agilen Methoden arbeiten, die Boards passen sich komplett an die Bedürfnisse an und können frei konfiguriert werden. Durch ein Berechtigungssystem kann der Zugriff auf die Pinnwände definieren werden. Mit den Karten lassen sich andere Elemente aus projectfacts verknüpfen. Hierzu gehören zum Beispiel Tickets, Kontakte oder Dateien direkt verknüpft werden. Das spart doppelt Arbeit.

Weiterlesen …projectfacts 6.0: Neue Funktionen fürs agile Arbeiten

Esker und KPMG kündigen Partnerschaft in den Niederlanden an

Esker, ein weltweit führender Anbieter von auf künstlicher Intelligenz basierenden Systemen für automatisierte Dokumentenprozesse und Pionier in Sachen Cloud Computing, gab diese Woche seine Partnerschaft mit dem Unternehmen KPMG in den Niederlanden bekannt, das Teil des globalen Netzwerks von Serviceunternehmen ist, die führende Wirtschaftsprüfungs-, Steuer- und Consulting-Dienstleistungen anbieten. Durch diese Partnerschaft kann Esker seine Präsenz in den Niederlanden und auch international weiter ausbauen. KPMG Niederlande wird zudem sein Angebot zur digitalen Prozessautomatisierung erweitern können.

Weiterlesen …Esker und KPMG kündigen Partnerschaft in den Niederlanden an

Die neue Dropbox bringt zusammen, was zusammengehört

software-as-a-service

Dropbox hat die nach eigenen Angaben bislang größte für Nutzer sichtbare Veränderung in der Unternehmensgeschichte vorgestellt: einen neuen integrierten Arbeitsplatz. Weiterentwicklungen von Desktop-Erlebnis, dropbox.com und der Anwendung für Mobilgeräte ermöglichen es Nutzern nun, Dateien, bislang voneinander isolierte Tools und Teams an einem einzigen Ort zusammenzuführen. Ab sofort können sich Nutzer per Vorabzugriff die neue Desktop-App herunterladen.

Weiterlesen …Die neue Dropbox bringt zusammen, was zusammengehört

openHandwerk und “Wenn Handwerk – dann Innung” (WHdI) schließen Rahmenvertrag

software-as-a-service

Die openHandwerk GmbH und der Verein “Wenn Handwerk – dann Innung” (WHdI) haben eine Kooperation vereinbart. Beide Institutionen verfolgen die Digitalisierung im Handwerk und am Bau. openHandwerk als Handwerkersoftware für alle Gewerke in der Cloud mit dazugehöriger App, die alle Prozesse und Abläufe in Handwerks- und Serviceunternehmen digitalisiert und effizienter gestaltet – WHdI als Zusammenschluss von regionalen Innungsverbänden aus Berlin und Brandenburg

Weiterlesen …openHandwerk und “Wenn Handwerk – dann Innung” (WHdI) schließen Rahmenvertrag

ZEP 6.0: provantis stellt neue Generation seiner Komplettlösung für Zeiterfassung und Projekt-Controlling vor

Die Firma provantis IT Solutions hat die neue Version 6.0 ihrer webbasierten Software ZEP – Zeiterfassung für Projekte vorgestellt. Die neue Version stellt einen Meilenstein in der Entwicklung von ZEP dar: Das neue Release erscheint mit einer komplett überarbeiteten Benutzeroberfläche. Aktuellste Web-Technologie und ein Responsive Design der Web-Oberfläche von ZEP sorgen dafür, dass die Anwendung nicht nur an Desktop-Rechnern, sondern ab sofort auch in unterschiedlichen Browsern und Bildschirmgrößen auf Smartphones und Tablets optimal genutzt werden kann. Darüber hinaus können die ZEP-Anwender zukünftig die Benutzeroberfläche farblich an die eigene Corporate Identity des Unternehmens anpassen. ZEP 6.0 steht ab Ende Mai 2019 für alle Kunden zur Verfügung.

Weiterlesen …ZEP 6.0: provantis stellt neue Generation seiner Komplettlösung für Zeiterfassung und Projekt-Controlling vor