Cloud-Expertin Karin Sondermann verstärkt techconsult

Das IT-Analysten- und Beratungsunternehmen techconsult verstärkt sein Analystenteam mit der ausgewiesenen Technologie- und Cloud-Expertin Karin Sondermann. Das Kasseler Marktforschungsunternehmen erweitert damit seine Beratungsfelder in Richtung Anwenderunternehmen und ISVs. Die ehemalige Nemetschek- und Microsoft- Managerin repräsentiert ab sofort als Principal Analyst das Competence Center “Cloud” und vertritt die techconsult-Niederlassung in Haar bei München.

Weiterlesen …Cloud-Expertin Karin Sondermann verstärkt techconsult

“CLOUD-PRO.de” befriedigt den steigenden Bedarf an Cloud Computing Kenntnissen und vermittelt strategisches Wissen aus der Praxis

Die IT-Branche in Deutschland gehört zwar zu den Top-Wachstumsbranchen und zählt zu den bedeutenden Märkten, leidet allerdings wie andere Branchen am Fachkräftemangel. Eine Studie des BITKOM aus dem Jahr 2012 verdeutlicht, dass sich die Zahl nicht besetzter Stellen innerhalb von nur drei Jahren um 23.000 Stellen mehr als verdoppelt hat. Zu den Top-3 der benötigten IT-Skills zählt das Cloud Computing. Das belegt eine Tech Trends Studie von IBM, in der nur 10 Prozent der befragten Unternehmen über das notwendige Cloud Computing Wissen verfügen. Das Schulungskonzept “CLOUD-PRO.de” möchte dabei helfen, dieses Defizit an Informationen und Kenntnissen zu beseitigen.

Weiterlesen …“CLOUD-PRO.de” befriedigt den steigenden Bedarf an Cloud Computing Kenntnissen und vermittelt strategisches Wissen aus der Praxis

BITKOM begrüßt Cloud-Strategie der EU-Kommission

Der Hightech-Verband BITKOM hat die Ende September 2012 in Brüssel präsentierte Strategie der EU-Kommission zum Cloud Computing begrüßt. “Wir brauchen europaweit einheitliche Standards für das Cloud Computing, damit diese innovativen Dienste schnell und in aller Breite eingesetzt werden können. Dazu zählen EU-weite Vorgaben zum Datenschutz und zur Datensicherheit sowie einheitliche Vertragsbedingungen”, sagte BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. “Der Flickenteppich rechtlicher Vorschriften hat die stärkere Nutzung von Cloud-Diensten in der EU bisher gebremst. Die Cloud-Strategie der Kommission muss hier gegensteuern.”

Weiterlesen …BITKOM begrüßt Cloud-Strategie der EU-Kommission

BITKOM/Experton Group: Umsatz mit Cloud Computing steigt über 5 Milliarden Euro

Der deutsche Markt für Cloud Computing übersteigt in diesem Jahr die Grenze von 5 Milliarden Euro. Der Umsatz klettert 2012 voraussichtlich um 47 Prozent auf 5,3 Milliarden Euro. Das ergab eine aktuelle Studie der Experton-Group im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. „Cloud Computing ist zu einem echten Boom-Thema geworden. In den kommenden Jahren bleiben die Wachstumsraten aller Voraussicht nach im zweistelligen Bereich“, sagt BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf. Bis 2016 soll der Markt auf rund 17 Milliarden Euro wachsen. Beim Cloud Computing werden IT-Leistungen in Echtzeit über Datennetze (aus der „Wolke“) genutzt. Das Angebot reicht von einfachen Speichermöglichkeiten für Fotos und Filme im Web für Privatnutzer bis zu hochkomplexen Anwendungen für Unternehmen.

Weiterlesen …BITKOM/Experton Group: Umsatz mit Cloud Computing steigt über 5 Milliarden Euro

BITKOM: Widersprechende rechtliche Verpflichtungen in USA und EU stellen erhebliche Rechtsunsicherheit dar

“Für alle Unternehmen, die auf beiden Seiten des Atlantiks Daten verarbeiten, stellen die teils widersprechenden rechtlichen Verpflichtungen aus der amerikanischen und der europäischen Rechtsordnung eine erhebliche Rechtsunsicherheit dar,” zu diesem Ergebnis kommt der IT-Branchenverband BITKOM in einer Stellungsnahme für die Computerwoche zum Thema “Datenschutz beim Cloud Computing”. Der BITKOM weiter: “Der Bitkom schlägt Gespräche zwischen Europa und den USA zur Klärung der Voraussetzungen für einen staatlichen Zugriff auf personenbezogene Daten auch jenseits des staatlichen Hoheitsgebiets vor.”

Weiterlesen …BITKOM: Widersprechende rechtliche Verpflichtungen in USA und EU stellen erhebliche Rechtsunsicherheit dar

Microsoft ruft die “Cloud Republik Deutschland” aus

und hat dazu bereits die entsprechende “Landkarte” bzw. eine Grafik gezeichnet, die die wichtigsten Zahlen und Fakten der neuen Republik grafisch aufbereitet. Die Grundlage dafür bieten eigene Erhebungen sowie Zahlen des Branchenverbands Bitkom. Und diese Zahlen sprechen laut Microsoft für sich: der Umsatz mit Cloud Computing steigt bis 2015 auf 8,2 Milliarden Euro, 820.000 neue Arbeitsplätze entstehen und jedes dritte Unternehmen plant derzeit konkret die Nutzung von Cloud Services – egal ob es sich um den erfolgreichen Global Player, den nachhaltig wirtschaftenden Mittelständler oder das innovative Start-up aus den High-Tech-Metropolen München, Hamburg oder Berlin handelt. Und auf diesem Weg gibt es Vorreiter, Antriebsfaktoren, Hürden und Lieblingstools.

Weiterlesen …Microsoft ruft die “Cloud Republik Deutschland” aus