CIO-Umfrage: IT-Komplexität bremst Einstieg in das Cloud Computing

Im Auftrag von NTT Europe wurden 300 CIOs und leitende IT-Manager in europäischen Unternehmen nach ihren Cloud Computing-Plänen befragt. 81 Prozent der befragten CIOs sehen dabei ihre eigene IT-Architektur als die größte Hürde für die Migration in die Cloud an, 58 Prozent der Befragten identifizierten die Komplexität ihrer bestehenden IT-Umgebung als Grund für die zögerliche Einführung von Cloud-Computing-Plattformen. Die Komplexität wird damit in Zusammenhang gebracht, dass immer noch Legacy-IT-Plattformen eingesetzt werden. Diese sind laut Umfrage immerhin noch bei rund 28 Prozent der Befragten im Einsatz.

Weiterlesen …CIO-Umfrage: IT-Komplexität bremst Einstieg in das Cloud Computing

CIO-Umfrage „Welche Risiken birgt Cloud Computing jenseits von Sicherheit noch?“

Die jährliche CIO-Umfrage von Colt zeigt, dass die größten Bedenken im Hinblick auf Cloud Computing nun über Sicherheitsrisiken hinaus gehen. Das Unternehmen hat heute die Ergebnisse seiner jährlichen CIO-Umfrage veröffentlicht. Im Fokus steht die Frage, wie europäische Unternehmen im Jahr 2011 zum Thema Cloud Computing stehen. Aus der diesjährigen Studie geht hervor, dass sich immer mehr Unternehmen mit Cloud Computing auseinandersetzen. Die starke Fokussierung auf Sicherheitsbedenken hat sich seit der letzten Umfrage hin zu einer differenzierteren Betrachtung der Risiken entwickelt.

Weiterlesen …CIO-Umfrage „Welche Risiken birgt Cloud Computing jenseits von Sicherheit noch?“