Zeiterfassung für IT-Projekte: Komplexe Projekte zeitnah und präzise abrechnen

software-as-a-service

IT-Projekte zeichnen sich in der Regel durch eine hohe Komplexität aus. Dies gilt auf der einen Seite für die Vielzahl an Aufgaben, die im Rahmen solcher Projekte anfallen. Häufig ist es dabei sogar notwendig, dass das Projekt in mehrere – voneinander abhängige und miteinander verknüpfte – Unterprojekte unterteilt werden muss. Dies gilt auf der anderen Seite aber auch für die Anzahl und Vielfalt unterschiedlicher Projektbeteiligter, die sich unter Umständen während des Projektverlaufs mehrfach ändert. Gerade in der IT ist der Fachkräftemangel derzeit besonders groß, was immer häufiger dazu führt, dass auch externe Fachkräfte und Freelancer in das Projekt integriert werden müssen. Für Zeiterfassung, Abrechnung und Projekt-Controlling bedeutet dies hohe Anforderungen an Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität, Genauigkeit und Funktionalität, die mit Standard-Tools in der Regel nicht bewältigt werden können.

Weiterlesen …Zeiterfassung für IT-Projekte: Komplexe Projekte zeitnah und präzise abrechnen

Folge 33: Interview mit Norbert Meiß, ITSM OHG

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Folge im Cloud Computing Report Podcast. Mein heutiger Interviewgast ist Norbert Meiß von der Firma ITSM. Das Unternehmen, das die Dokumentemnanagement-Komplettlösung ITSM!DMS und die SaaS-Lösung ITSM!archiv für die reine E-Mail-Archivierung auf Basis von MailStore™ anbietet, hat in diesem Jahr erstmals eine Umfrage zum Thema E-Mail-Archivierung und Verfahrensdokumentation auf der Grundlage der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoBD) durchgeführt. Befragt wurden Fach- und Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen.

Weiterlesen …Folge 33: Interview mit Norbert Meiß, ITSM OHG

Folge 32: Cloud Computing und Datenschutz – DSGVO vs. Cloud Act

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Folge des Cloud Computing Report Podcast. Das Thema Datenschutz und Cloud Computing sorgt wieder einmal für Schlagzeilen. Das Bundesland Hessen hat Anfang Juli die Nutzung von Office 365 an Schulen verboten. Wieder einmal geht es darum, wo die Daten, die mit der Cloud-Lösung bearbeitet werden, gespeichert werden und was sich daraus für das Einhalten der derzeit geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben ergibt.

Weiterlesen …Folge 32: Cloud Computing und Datenschutz – DSGVO vs. Cloud Act

Cloud-Anbieter und der Datenschutz: Handbuch von ASC informiert über Compliance und Datensicherheit in der Cloud

Cloud Computing und Recht

Compliance, Sicherheit und Datenschutz in Verbindung mit Cloudservices treiben Unternehmen aller Branchen um. Bei einem Umzug in die Cloud ist es essentiell, das gleiche Sicherheits-, Datenschutz- und Regulierungsniveau der Daten einzuhalten, wie bei einer Datenhaltung im eigenen Unternehmen. Aber wie können Unternehmen sicher sein, dass dieses Niveau beibehalten wird, sobald die Daten ihre Geschäftsräume verlassen? Wie stellen sie sicher, dass die Daten jederzeit verfügbar sind, wer unter welchen Bedingungen auf die Kundendaten zugreifen kann, welche Datenschutzstandards gelten und wie die Daten verwaltet werden? Das neue Handbuch der ASC Technologies AG schafft hier Klarheit.

Weiterlesen …Cloud-Anbieter und der Datenschutz: Handbuch von ASC informiert über Compliance und Datensicherheit in der Cloud

Hannover Messe 2019: KMU nutzen zunehmend Big Data und Cloud Computing

Cloud Computing-Studie

Wie weit ist die Digitalisierung in den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) fortgeschritten? Wie stehen die KMU im EU-Vergleich dar? Wo gibt es noch Handlungsbedarf? Die Wissenschaftler des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn haben die Eurostat-Erhebung zur IKT-Nutzung in den Unternehmen speziell für die KMU in Deutschland analysiert. Die Ergebnisse wurden zur Hannover Messe 2019, die am 1.4.19 beginnt, vorgestellt.

Weiterlesen …Hannover Messe 2019: KMU nutzen zunehmend Big Data und Cloud Computing