Datacenter One als Rising Star für Colocation Services ausgezeichnet

Der in Stuttgart ansässige Anbieter für Rechenzentrums-Entwicklung, Colocation und Colo Connect Datacenter One wurde im Rahmen des ISG Provider Lens™ Quadrant Report vom Juni 2019 als Rising Star in der Kategorie “Colocation Services” ausgezeichnet. Diese Auszeichnung positioniert Datacenter One als Top-Anbieter mit hoher Innovationskraft und Zukunftspotential in der Branche.

Weiterlesen …Datacenter One als Rising Star für Colocation Services ausgezeichnet

ISG-Anbietervergleich: Colocation-Rechenzentren boomen in allen größeren deutschen Wirtschaftsräumen

Cloud Computing-Studie

Die Nachfrage nach Flächen in Colocation-Rechenzentren zieht weiter an. Dies stellt der neuste „ISG Provider Lens™ – Private/Hybrid Cloud – Data Center Solutions & Services Germany 2019“ fest, eine Studie der ISG Information Services Group (ISG) (Nasdaq: III), ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. Die ISG-Studie unterstreicht, dass der Colocation-Boom längst über die Region rund um den Internet-Austauschknoten DE-CIX in Frankfurt hinausgeht und mittlerweile alle größeren Wirtschaftsräume in Deutschland erfasst hat. Neben dem Colocation-Markt beleuchtet der neue ISG Provider Lens™ drei weitere Marktsegmente: Managed Services, Managed Hosting sowie Managed Container as a Service.

Weiterlesen …ISG-Anbietervergleich: Colocation-Rechenzentren boomen in allen größeren deutschen Wirtschaftsräumen

Mission Possible: Windcloud macht ausgediente Bunker zum grünen Colocation- und Cloud-Rechenzentrum

Eine hochsichere Infrastruktur selbst für sensible Daten und dabei hundertprozentige Nachhaltigkeit – das vereint Windcloud im neuen Konzept Bunker-as-a-Service. Dafür werden im nordfriesischen Enge-Sande 54 ehemalige Nato-Bunker in neuwertigem Zustand auf einem gesicherten und umzäunten Gelände mit 4-Stufen-Sicherheitskonzept und moderner Zutrittskontrolle genutzt. Kleine bis mittelgroße Rechenzentren finden hier optimale Voraussetzungen für ihre Datenspeicherung, von Colocation-Lösungen in nahezu jeder Größenordnung bis hin zu Multi-Bunker-Konzepten mit mehreren dedizierten Brandabschnitten. (Dedizierter) Bunker-as-a-Service ist ab sofort einsatzbereit.

Weiterlesen …Mission Possible: Windcloud macht ausgediente Bunker zum grünen Colocation- und Cloud-Rechenzentrum

Crisp-Studie bestätigt steigende Multi-Cloud-Nutzung und Bedarf an Cloud-Orchestration-Expertise

Cloud Computing-Studie

Deutsche Unternehmen werden zukünftig vermehrt auf moderne Multi-Cloud-Architekturen setzen und nehmen dabei häufig externe Expertise in Anspruch. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Crisp Research im Auftrag von PlusServer und Intel. Für die Studie hat Crisp Research 159 Top-Entscheider aus dem IT- und Businessumfeld aus Unternehmen mit mindestens 200 Mitarbeitern befragt. Laut den Erkenntnissen der Analysten reiche es für Unternehmen im Rahmen der Digitalisierung nicht aus, auf einzelne Cloud-Infrastrukturen zurückzugreifen. Für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und agile IT-Operations bedürfe es mehrerer Cloud-Infrastrukturen. Diese müssten aufgebaut, verwaltet, betrieben und konsequent um neue Lösungen weiterentwickelt werden. Diese große Herausforderung könnten Unternehmen selten ohne Unterstützung meistern. Beigesteuert werde diese durch externe Managed Cloud Provider. Diese werden nach Angabe der Befragten ausschließlich (18 Prozent) oder in enger Abstimmung mit der internen IT (14 Prozent) die Betriebsverantwortung übernehmen.

Weiterlesen …Crisp-Studie bestätigt steigende Multi-Cloud-Nutzung und Bedarf an Cloud-Orchestration-Expertise

3U DCS erweitert Produktangebot im Bereich Distributed Data Center

3U DCS, ein Produkt- und Leistungsportfolio der 3U TELECOM GmbH, erweitert ihre Distributed Data Center Dienste. Bei einem Distributed Data Center werden Server- und Storage-Hardware sowie Anwendungen auf mehrere Rechenzentren verteilt. Anders als bei traditionellen Rechenzentrumsstrukturen, die ein Main- und Backup-Rechenzentrum aufweisen, ist hier die aktive Nutzung von mehreren Rechenzentren im laufenden Betrieb möglich. Dieser aus internationalen Public Cloud Lösungen bekannte Ansatz wird dabei auf Private Cloud Lösungen übertragen. Um die Sicherheit der Private Cloud zu gewährleisten, stellt 3U Colocation-Flächen und -Systeme ausschließlich in eigenen Rechenzentren in Deutschland bereit. Alle Rechenzentren sind über Ethernet-Verbindungen miteinander gekoppelt und somit nicht teil des Public Internet.

Weiterlesen …3U DCS erweitert Produktangebot im Bereich Distributed Data Center