Dropbox und Google Cloud geben Partnerschaft für die Bereitstellung plattformübergreifender Integrationen bekannt

Dropbox gibt seine Partnerschaft mit Google Cloud bekannt, dank der wichtige Arbeitstools an einem Ort zusammengeführt werden sollen. In Zusammenarbeit mit Google Cloud plant Dropbox die Entwicklung einer Reihe von plattformübergreifenden Integrationen, die Produktivitätstools und -inhalte der G Suite (Google Mail, Google Docs, Google Sheets, Google Slides, Hangouts) mit der Kollaborationsplattform Dropbox verbinden. Diese Integrationen werden für alle Dropbox-Nutzer zur Verfügung stehen. Das heißt:

Weiterlesen …

Wild Beauty: Die Digitalisierung zeigt glänzende Erfolge in der Vermarktung von Haarpflegeprodukten!

Was 1994 als kleines Familienunternehmen begann, weist heute stolze 35 Angestellte in der Hauptgeschäftsstelle und ein 40 Mitglieder starkes Team auf: Wild Beauty beliefert heute europaweit Friseursalons mit jährlich 4.000 exklusiven Luxusprodukten. In den vergangenen Jahren wurden vermehrt Partnerschaften mit Firmen in Russland, der Türkei, Tschechien und Bulgarien geschlossen. Geschäftsführer Noah Wild erklärt, warum transparente Kooperation und Kommunikation über verschiedene Abteilungen und Standorte immer wichtiger wurden:

Weiterlesen …

Blue Coat-Umfrage: Mitarbeiter speichern oder hosten berufsbezogene Informationen nicht in jeder Cloud

Die Firma Blue Coat Systems hat weitere Ergebnisse einer Online-Umfrage in Deutschland, Frankreich und Großbritannien zur beruflichen Nutzung von Cloud-Diensten veröffentlicht. Vor der Entscheidung zum möglichen EU-Austritt Großbritanniens untersuchte die Studie das Vertrauen der Mitarbeiter in Cloud-Angebote innerhalb und außerhalb der Europäischen Union. Dabei wurde die Frage gestellt, ob sie berufsbezogene Informationen in Diensten wie Gmail, Dropbox und Box speichern oder hosten. Die Ergebnisse zeigen, dass Mitarbeiter eher den europäischen Nachbarn ihre Daten anvertrauen als Nicht-EU-Ländern.

Weiterlesen …