noris network Vorstand Joachim Astel zu GAIA-X: “Wichtige Initiative für eine souveräne, sichere Cloud-Infrastruktur in Europa”

Cloud Computing Report News

Joachim Astel, Vorstand der noris network AG, begrüßt die von Wirtschaftsminister Peter Altmaier vorangetriebene GAIA-X-Initiative, die letzte Woche auf dem Digitalgipfel in Dortmund vorgestellt wurde. Vorrangiges Ziel des von Regierung, Forschungsministerium, Deutsche Bank, Telekom, SAP und anderen deutschen Unternehmen vorbereiteten Konzepts ist eine offene Dateninfrastruktur auf Basis europäischer Werte und Sicherheitsstandards. Der mittelständische Rechenzentrumsbetreiber und IT-Dienstleister noris network hat bereits aktiv an den Vorbereitungen mitgewirkt. Das IT-Unternehmen mit seinen 400 Mitarbeitern will jetzt in den eigenen Rechenzentren die Voraussetzungen für die mit der deutschen Cloud-Initiative angestrebten Ziele der Interoperabilität und des sicheren, domänenübergreifenden Datenaustausches schaffen.

Weiterlesen …noris network Vorstand Joachim Astel zu GAIA-X: “Wichtige Initiative für eine souveräne, sichere Cloud-Infrastruktur in Europa”

Cloud Computing in Deutschland: 19 Prozent!!

Cloud Computing-Studie

Verwundert rieben wir uns heute morgen in der Redaktion die Augen, als uns ein Beitrag im Business Insider Deutschland auf den Bildschirm flatterte. Unter dem Titel “Deutsche Unternehmen haben einen der wichtigsten Technologietrends bisher verschlafen” berichtet das Online-Magazin über die GAIA-X-Pläne der Bundesregierung, nennt dabei aber auch aktuelle Zahlen zur Cloud-Nutzung in deutschen Unternehmen: Demnach greift im Schnitt nur etwa jedes fünfte Unternehmen (19 Prozent) auf Cloud-Dienste zurück!

Weiterlesen …Cloud Computing in Deutschland: 19 Prozent!!

GAIA-X: Neuer Datenraum für Europa

Cloud Computing Report News

Auf dem Digital-Gipfel in Dortmund hat Bundesforschungsministerin Anja Karliczek zusammen mit dem Beauftragten für Digitale Wirtschaft des Bundeswirtschaftsministeriums, Thomas Jarzombek, Pläne für den Aufbau einer vernetzten, offenen Dateninfrastruktur auf Basis europäischer Werte vorgestellt. „GAIA-X“ heißt das Programm, das ein offenes, digitales „Ökosystem“ schaffen soll, in dem Daten sicher und vertrauensvoll verfügbar gemacht, zusammengeführt und geteilt werden können. Jarzombek vertrat dabei Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, der kurz zuvor nach einer Rede von der Bühne gestürzt war und sich dabei verletzt hatte.

Weiterlesen …GAIA-X: Neuer Datenraum für Europa