DSGVO-Konformität als Ziel: Microsoft eröffnet neue Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland

Cloud Computing und Recht

Wie Microsoft bereits Ende August bekannt gab, bietet das Unternehmen bietet ab sofort ein “neues, umfassendes Angebot seiner weltweiten Cloud-Lösungen aus lokalen Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland an”. Microsoft Azure ist der erste Dienst, der bereits jetzt aus den neuen Cloud-Regionen verfügbar ist.

Weiterlesen …DSGVO-Konformität als Ziel: Microsoft eröffnet neue Cloud-Rechenzentrumsregionen in Deutschland

Folge 32: Cloud Computing und Datenschutz – DSGVO vs. Cloud Act

Cloud Computing Report Podcast

Das Thema Datenschutz und Cloud Computing sorgt wieder einmal für Schlagzeilen. Das Bundesland Hessen hat Anfang Juli die Nutzung von Office 365 an Schulen verboten. Wieder einmal geht es darum, wo die Daten, die mit der Cloud-Lösung bearbeitet werden, gespeichert werden und was sich daraus für das Einhalten der derzeit geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben ergibt.

Weiterlesen …Folge 32: Cloud Computing und Datenschutz – DSGVO vs. Cloud Act

Push für die Public Cloud: Strategische Partnerschaft von T-Systems und Microsoft, um digitale Geschäftsprozesse von Unternehmen zu unterstützen

T-Systems und Microsoft gehen eine strategische Partnerschaft ein, um Public Cloud Services auf vier Feldern voranzutreiben: SAP-Anwendungen, Managed Services auf Microsoft Azure und Microsoft 365, digitale Lösungen mit künstlicher Intelligenz (AI) und Mixed Reality sowie Internet of Things (IoT). In einem ersten Schritt werden beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit im Bereich IoT intensivieren, wie Telekom-Vorstand und T-Systems-CEO Adel Al-Saleh und Microsoft Executive Vice President Jean-Philippe Courtois am Montag auf der Hannover Messe ankündigten.

Weiterlesen …Push für die Public Cloud: Strategische Partnerschaft von T-Systems und Microsoft, um digitale Geschäftsprozesse von Unternehmen zu unterstützen

Der CLOUD Act und seine Folgen: Supreme Court stellt Microsoft-Verfahren ein

Cloud Computing und Recht

Das seit Jahren laufende Verfahren der US-Justizbehörden gegen die Firma Microsoft um die Herausgabe von Nutzerdaten, die auf Server außerhalb der USA gespeichert sind, wurde letzte Woche vom Supreme Courd, dem höchsten Gericht der USA, eingestellt. Begründung der Richter: Aus ihrer Sicht besteht überhaupt kein Konflikt mehr, denn mit dem CLOUD Act wurde Ende März ein Gesetz verabschiedet, das sich nach Ansicht des Gerichts auf den Streitfall anwenden lässt.

Weiterlesen …Der CLOUD Act und seine Folgen: Supreme Court stellt Microsoft-Verfahren ein

Neue Cloud-Region Deutschland: Google bietet Cloud-Dienste aus Deutschland an

Nun also auch Google. Der Suchmaschinengigant zieht als einer der letzten großen Cloud Computing-Anbieter nach und bietet den Business-Kunden seiner Cloud-Dienste künftig Apps und die Speicherung der Daten in Deutschland an. Die neue “Cloud-Region” wird in einem Rechenzentrum in Frankfurt/Main aufgebaut. “Wir kommen damit einem häufig geäußerten Kundenwunsch nach”, erklärte Google-Manager Urs Hölzle, der bei dem Internet-Konzern für die technische Infrastruktur zuständig ist, in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und Österreich werde man damit eine spürbar bessere Netzanbindung im Vergleich zu den anderen Cloud-Regionen bieten können.

Weiterlesen …Neue Cloud-Region Deutschland: Google bietet Cloud-Dienste aus Deutschland an