Neue Cloud-Region Deutschland: Google bietet Cloud-Dienste aus Deutschland an

Nun also auch Google. Der Suchmaschinengigant zieht als einer der letzten großen Cloud Computing-Anbieter nach und bietet den Business-Kunden seiner Cloud-Dienste künftig Apps und die Speicherung der Daten in Deutschland an. Die neue “Cloud-Region” wird in einem Rechenzentrum in Frankfurt/Main aufgebaut. “Wir kommen damit einem häufig geäußerten Kundenwunsch nach”, erklärte Google-Manager Urs Hölzle, der bei dem Internet-Konzern für die technische Infrastruktur zuständig ist, in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und Österreich werde man damit eine spürbar bessere Netzanbindung im Vergleich zu den anderen Cloud-Regionen bieten können.

Weiterlesen …Neue Cloud-Region Deutschland: Google bietet Cloud-Dienste aus Deutschland an

Microsoft tritt Cloud28+ als Technologiepartner für Microsoft Azure Stack bei

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat Anfang Juli auf der Microsoft Inspire die Gründung einer Vertriebs-Allianz mit Microsoft über Cloud28+ angekündigt, der weltweit größten offenen Cloud-Community. Microsoft tritt Cloud28+, einer von HPE geleiteten Initiative, als Azure-Stack-Technologiepartner bei. Als Cloud28+-Mitglied arbeitet Microsoft mit HPE zusammen, um die Partner beim Vertrieb zu unterstützen und gleichzeitig das Ökosystem hybrider IT-Lösungen auszubauen.

Weiterlesen …Microsoft tritt Cloud28+ als Technologiepartner für Microsoft Azure Stack bei

Experton Group/ISG Whitepaper: „Cloud Navigator 2017″: Es kann nicht nur einen geben

Welche Anwendungsfälle von Cloud-Plattformen gibt es derzeit und welche Innovationen sind im Rahmen der stetigen Digitalisierung zu erwarten? Welche Trends stehen im Fokus der Anwender und Cloud Provider und wie sieht die weitere Entwicklung aus? Das Whitepaper Cloud Navigator 2017 der Experton Group im Auftrag der Firma Microsoft analysiert genau diese Fragen und liefert konkrete Antworten.

Weiterlesen …Experton Group/ISG Whitepaper: „Cloud Navigator 2017″: Es kann nicht nur einen geben

Rechtssicherheit Cloud Computing Zugriff auf Anwenderdaten außerhalb der USA: Ringen um den Datenschutz zwischen Microsoft und US-Justiz geht in Runde zwei

Cloud Computing und Recht

In einer weiteren Gerichsverhandlung vor dem Second Circuit Court of Appeals setzte Microsoft sich letzte Woche ein weiteres Mal zu Wehr, US-Behörden Zugriff auf Anwenderdaten zu gewähren, die außerhalb der USA gespeichert sind. Im aktuellen Fall geht es um die Herausgabe von E-Mails eines europäischen Nutzers, die im Microsoft-Rechenzentrum in Dublin gespeichert sind. Microsoft warnte laut Beobachtern der Verhandlung vor einem „internationalen Feuersturm“, wenn dieser Fall Schule mache.

Weiterlesen …Rechtssicherheit Cloud Computing Zugriff auf Anwenderdaten außerhalb der USA: Ringen um den Datenschutz zwischen Microsoft und US-Justiz geht in Runde zwei

Patriot Act vs. EU-Recht: Microsoft wehrt sich gegen Herausgabe von Nutzerdaten aus Europa

Cloud Computing und Recht

Obwohl sie von US-Behörden bereits mehrfach dazu aufgefordert wurde, wehrt sich die Firma Microsoft weiter gegen die Herausgabe von Daten eines europäischen Nutzers des Microsoft E-Mail Services. Die fraglichen Daten sind in einem Microsoft-Rechenzentrum in Dublin, also außerhab der USA, gespeichert, der US-District Court in Manhattan fordert vom Unternehmen nun aber die Herausgabe der Daten. “Wir glauben, dass die Mails den Nutzern gehören und nicht uns. Daher sollten dafür die gleichen Datenschutz bekommen, wie ein geschriebener Brief, ungeachtet vom Speicherort”, erklärte Chief Privacy Officer Brendon Lynch dazu in einem Microsoft-Blog.

Weiterlesen …Patriot Act vs. EU-Recht: Microsoft wehrt sich gegen Herausgabe von Nutzerdaten aus Europa