Schlagwort-Archiv: Multi-Cloud

Magic Software kündigt neue iPaaS-Lösung für Cloud-Integrationen an

Magic Software hat die Erweiterung seines Integrationsangebots mit der Einführung von Magic xpc angekündigt. Integration-Platform-as-a-Service (iPaaS) ermöglicht es Kunden, die Digitale Transformation auf Grundlage einer hybriden Infrastruktur (Cloud, On Premise oder in Kombination) entscheidend voranzutreiben.

Weiterlesen

Gastbeitrag*): Frei zwischen den Clouds bewegen – Warum sich erst bei einer Clexit-Strategie der Wert der Daten voll entfaltet

Was haben 6Wunderkinder und Snapchat gemeinsam? Beide sind erfolgreiche Startups, die fest an einen Cloud Service Provider gebunden sind. 6Wunderkinder mit ihrer App Wunderlist setzte auf AWS. Microsoft kaufte später die Aufsteigerfirma. Die App wurde in der AWS Cloud entwickelt und ist stark mit den Services verbunden und ihre Daten lassen sich nicht einfach zu Microsoft Azure verschieben. Bei Snapchat kann sich Google zurücklehnen. Denn das seit 2017 börsennotierte Unternehmen zahlt satte 400 Millionen US-Dollar im Jahr dafür, dass es die Cloud-Plattform von Google nutzt. Auch beim Instant-Messaging-Dienst vergaß man, einen möglichen Cloud-Exit am Anfang in die Strategie mit ein zu beziehen.

Weiterlesen

Studie von Pierre Audoin Consultants (PAC) und CANCOM Pironet: Klarer Trend zur Multi Cloud

Der Multi Cloud-Anbieter CANCOM Pironet hat das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Pierre Audoin Consultants (PAC) mit einer Studie zum Multi Cloud-Einsatz in deutschen mittelständischen Unternehmen beauftragt. Im Rahmen der PAC-Untersuchung wurden IT- und Cloud-Verantwortliche aus 50 deutschen Firmen mit 500 bis 2.000 Mitarbeitern aus verschiedenen Branchen befragt. Die Ergebnisse: Erstens nutzen 60 Prozent der Studienteilnehmer die Multi Cloud, das heißt verschiedene Cloud-Anbieter und verschiedene Cloud-Betriebsmodelle. Zweitens gab fast die Hälfte der befragten Firmen an, dass ein Systemintegrator für sie der bevorzugte Multi Cloud Management-Partner ist. Drittens zeigt sich generell ein Trend zu Multi Cloud: Diese Art des Cloud-Einsatzes gewinnt für zwei Drittel der deutschen Unternehmen des Mittelstands künftig an Relevanz. Darüber hinaus ist die Cloud allgemein in den Unternehmen inzwischen Alltag: Fast drei Viertel (72 Prozent) der Befragten setzen auf die Cloud.

Weiterlesen

Wegbereiter in der Multi-Cloud-Ära: T-Systems und Informatica bündeln ihre Stärken

T-Systems und Informatica rüsten sich für die Herausforderungen des Multi-Cloud-Zeitalters: Gemeinsam stellen die Unternehmen noch in 2014 einen Service für Datenorchestrierung für Geschäftskunden bereit. Die Lösung hält Daten über verschiedene Geschäftsanwendungen hinweg synchron – unabhängig davon, ob die Anwendung in der Public oder Private Cloud läuft oder auf einem Unternehmensserver. T-Systems ist weltweit der erste Partner, der Cloud-Software von Informatica in seine deutschen Rechenzentren implementiert.

Weiterlesen