Energie sparen mit der Open Telekom Cloud: Nordwestdeutsche Zählerrevision bietet Energiemanagement als Software as a Service

software-as-a-service

Energiemanagement aus zertifizierten deutschen Rechenzentren: Die Nordwestdeutsche Zählerrevision (NZR) betreibt ihre Software CountVision jetzt in der Open Telekom Cloud. Unternehmenskunden decken damit Einsparpotentiale auf und nutzen Komfort-Anwendungen wie das Auslesen von Energie- und Verbrauchszählern über das Internet, Energieversorger überwachen damit ihre Netze hinsichtlich Leckagen.

Weiterlesen …Energie sparen mit der Open Telekom Cloud: Nordwestdeutsche Zählerrevision bietet Energiemanagement als Software as a Service

SoftwareBoost bringt Softwarehäuser in die Open Telekom Cloud

Infrastructure-as-a-Service

Die Telekom lädt Softwarehäuser ein, sich um die Aufnahme in das neue „SoftwareBoost“-Programm zu bewerben und ihre Dienste und Daten in die Open Telekom Cloud zu verlagern. Analog zur bereits etablierten TechBoost-Initiative für innovative Startups bringt das neue Partnerprogramm speziell Softwarehäuser und ihre digitalen Geschäftsmodelle auf die Überholspur: Die Teilnehmer am SoftwareBoost-Programm erhalten neben den Leistungen aus der Public Cloud der Telekom auch technologischen Support rund um die Cloud sowie Marketing- und Vertriebsunterstützung. Cloud-Experten der Telekom begleiten die Transformation bis zum Start des Betriebs.

Weiterlesen …SoftwareBoost bringt Softwarehäuser in die Open Telekom Cloud

T-Systems gewinnt Ausschreibung für European Helix Nebula Science Cloud

Das europäische Kernforschungszentrum CERN hat T-Systems damit beauftragt, die in 2017 entwickelte und erprobte Lösung für die europäische Forschungs-Cloud Helix Nebula Science Cloud als Pilot-System zu betreiben. Damit hat T‑Systems sich in einem Wettbewerb von vier Lösungen für eine hybride Cloud-Plattform gleich zweimal durchgesetzt. T-Systems wird für das Pilot-System eine High-Performance und eine Multi-Cloud Lösung realisieren, die beide auf der Open Telekom Cloud basieren. Die Multi-Cloud Lösung nutzt dabei Software des Partners SixSq. Ab sofort können Forschungseinrichtungen in ganz Europa auf diese Lösungen zurückgreifen und die Open Telekom Cloud mit ihren eigenen IT-Ressourcen und -Lösungen zu einem Hybridmodell kombinieren.

Weiterlesen …T-Systems gewinnt Ausschreibung für European Helix Nebula Science Cloud

Open Telekom Cloud für alle IT-Anwendungen der vernetzten Autoindustrie zertifiziert

Die Open Telekom Cloud ist jetzt für alle IT-Anwendungen der deutschen Automobilbranche zertifiziert. Das Public-Cloud-Angebot der Telekom erfüllt die Sicherheitsanforderungen des unternehmensübergreifenden Prüf- und Austauschmechanismus des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). Der Katalog – kurz: TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) – legt vereinfacht gesagt fest, wie die immer enger vernetzten Autohersteller und ihre Zulieferer Informationen in ihren IT-Systemen sicher und standardisiert austauschen.

Weiterlesen …Open Telekom Cloud für alle IT-Anwendungen der vernetzten Autoindustrie zertifiziert