Recht und Cloud Services: „Wetteraussichten: Heiter bis wolkig“

Mit diesem Titel überschreibt der Düsseldorfer Rechtsanwalt Florian Wiemann seinen Gastbeitrag im SaaS-Forum zum Thema „Cloud Computing Verträge und ihre rechtlichen Fallstricke“. In dem Beitrag geht der Fachanwalt auf die unterschiedlichen juristischen Bereiche ein, mit denen sich Anbieter wie Anwender von Cloud Services beschäftigen müssen.

Weiterlesen …

Über den Wolken …

Rechtliche Fallstricke und Lösungsansätze des Cloud Computing … so lautete der Titel des Kurzvortrags, den Rechtanwalt Jan Pohle von der Kanzlei TaylorWessing in Düsseldorf im Rahmen des Executive Briefing Cloud Computing des Cluster IKT.NRW hielt. Das Netzwerk hatte seine Mitglieder dazu in das Microsoft RheinauArtOffice in Köln geladen. Aus juristischer Sicht ist das Thema Cloud Computing für mehrere Rechtbereiche relevant, doch gerade die Bereiche Vertragsrecht, IT-Sicherheit und Datenschutz spielen dabei eine zentrale Rolle.

Weiterlesen …