COLT-Umfrage: Bei Cloud Computing müssen die Anbieter vor allem Sicherheitsbedenken ausräumen

In einer aktuellen Umfrage unter europäischen CIOs, die von der Firma Colt in Auftrag gegeben wurde, gaben 68 Prozent der Befragten an, Sicherheitsbedenken hielten sie von der Einführung von Cloud Computing-Diensten ab. Auch unter den Befragten in Deutschland nannten 68 Prozent den Faktor Sicherheit als größtes Hindernis für die Einführung Cloud-basierter Services. Der COLT Report basiert auf einer Umfrage unter CIOs und führenden IT-Entscheidern in 13 europäischen Ländern und wurde von dem renommierten Marktforschungsunternehmen Portio Research durchgeführt. COLT sieht in großer Transparenz und einem offenen Dialog mit dem Kunden die richtigen Mittel, um Sicherheitsbedenken effektiv auszuräumen.

Weiterlesen …

RSA veröffentlicht Leitfaden zu Cloud Security

“Identity and Data Protection in the Cloud: Best Practices for Establishing Environments of Trust” so lautet der Titel des neuen Leitfadens den die Firma RSA Security Anfang November 2009 vorstellte. Das Dokument, das gemeinsam von Sicherheitsfachleuten der Firmen EMC, RSA und VMware geschrieben wurde vermittelt einen Überblick über Cloud-spezifische Sicherheits- und Compliance-Anforderungen.

Weiterlesen …