netfiles stellt Ergebnisse der Trendstudie „Einsatz virtueller Datenräume in Startup-Unternehmen“ vor

netfiles hat die Ergebnisse der von ihr beauftragten Trendstudie „Einsatz virtueller Datenräume bei der Zusammenarbeit zwischen Startup-Unternehmen und Investoren/Kreditgebern“ vorgestellt. Ziel der Trendstudie war es, herauszufinden, in welchem Umfang Startup-Unternehmen virtuelle Datenräume für die Zusammenarbeit mit Investoren/Kreditgebern nutzen, in welchen Bereichen virtuelle Datenräume zum Einsatz kommen und auf welche alternativen IT-Tools und Plattformen beim Datenaustausch mit Investoren/ Kreditgebern zurückgegriffen wird.

Weiterlesen …

Mehr Cloud für die Raketenforschung: T-Systems fördert Europas Hightech-Startups

Die europäische Weltraumagentur ESA wird mit der Space Solution Alliance, einem spezialisierten Netzwerk von Raumfahrt-Unternehmen, Forschungsinstituten und öffentlichen Institutionen, europäische Hightech-Startups intensiver fördern. T-Systems, die Großkundensparte der Telekom und erster Partner der Space Solution Alliance, steuert für das Netzwerk die Open Telekom Cloud (OTC) bei. Die in der Raumfahrt-Branche typischerweise in großem Umfang anfallenden Datenmengen können so sicher gespeichert und verarbeitet werden. Bislang betreibt die ESA europaweit bereits 16 Inkubatoren, in denen Gründer mit Ideen für die Transformation von Raumfahrttechnologien in andere Wirtschaftsbereiche gefördert werden.

Weiterlesen …

„Fueled by NetApp“: NetApp erweitert Partnerprogramm für Cloud- und Hosting-Provider

NetApp hat sein Partnerprogramm „Fueled by NetApp“ erweitert. Das Programm richtet sich an Cloud- und Hosting-Provider, die ihre Kunden bei der digitalen Transformation begleiten. Um das Wachstum seiner Partner noch besser zu unterstützen, erhalten Existenzgründer ab sofort Zugang zu speziellen Beratungs- und Förderprogrammen für Start-ups. Zudem stehen allen Partnern jetzt neue Effizienzgarantien und erweiterte Trainingsmaßnahmen zur Verfügung.

Weiterlesen …