Synergy hostet Veeam Cloud Connect im eigenen Rechenzentrum: Offsite Backup-Repository für Veeam-Anwender spart Investition für externe Infrastruktur

Benutzer der Veeam Availability Suite v8 können ab sofort ihre Geschäftsdaten mithilfe von Veeam Cloud Connect in ein ISO-zertifiziertes Rechenzentrum der Concat-Tochter Synergy Systems in München auslagern. Unternehmen sparen so die Investition in eine eigene Infrastruktur und den damit verbundenen Verwaltungsaufwand. Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung mit 256-Bit-AES gewährleistet die absolute Sicherheit der Geschäftsdaten, die per SSL-Verbindung übertragen werden.

Veeam Cloud Connect ist Teil der neuen Veeam Availability Suite v8, die seit kurzem am Markt verfügbar ist. Mit dem Offsite Backup Repository können Anwender auf sehr einfache und schnelle Weise ihre Datensicherung in das Rechenzentrum der Synergy auslagern. Sie müssen sich nicht mit Datentransfer- und Sicherheitsproblemen befassen. Die Geschäftsdaten der Kunden befinden sich ausschließlich im hochverfügbaren, ausfallsicheren Synergy-Rechenzentrum in München (ISO-zertifiziert).

Veeam Cloud Connect lässt sich einfach benutzen, da es voll integriert ist in die Veeam-Oberfläche.

Die Vorteile für Anwender:

  • Backup in einem gehosteten Cloud-Repository über zuverlässige SSL-Verbindung und Veeam Cloud-Gateway – keine zusätzlichen Lizenzkosten.
  • Datenzugriff und -wiederherstellung erfolgen direkt über die Backup-Konsole. Synergy informiert über Auslastung des Cloud-Repositories und benachrichtigt, sobald Updates anstehen.
  • Backup-Copy-Jobs, integrierte WAN-Beschleunigung, unbeschränkt inkrementelle Backups, GFS-Aufbewahrungsrichtlinien (Großvater-Vater-Sohn) und vieles mehr sorgen dafür, dass Daten nicht verloren gehen.
  • Alle Kundendaten werden verschlüsselt, bevor sie die Netzwerkumgebung verlassen, ohne die Datenkomprimierungsrate der integrierten WAN-Beschleunigung zu beeinträchtigen.
  • Recovery Time & Recovery Point Objective (RTPO) < 15 Minuten
  • Keine Investitionen in eigene Offsite-Infrastruktur / eigenes Management nötig

Veeam Cloud Connect ist ohne Zusatzkosten bzw. Lizenzgebühren in der Veeam Availability Suite v8, Veeam Backup & Replication v8 und Veeam Backup Essential v8 enthalten. Das Billing der genutzten Services im Rechenzentrum erfolgt nach den tatsächlich verbrauchten Units (Speicherplatz).

Test-Accounts stehen für Interessenten zur Verfügung.

Weitere Informationen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*