Folge 141: Interview mit Benny Hahn, provantis IT Solutions

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Interview-Gast in Folge 141 ist Benny Hahn von der Firma provantis IT-Solutions, einem Anbieter einer cloudbasierten Software-Lösung für Zeiterfassung und Projekt-Controlling.

Benny Hahn provantis IT SolutionsGemeinsam mit seinem Co-Geschäftsführer Christian Bopp hat er im Frühjahr 2022 die Nachfolge bei provantis nicht nur als Geschäftsführer, sondern auch als Gesellschafter übernommen. Möglich wurde dies über einen so genannten Search Fund. Wie das Ganze in der Praxis ablief, klären wir im Gespräch.

Search Fund: (Bisher) Wenig bekannte Form der Nachfolgeregelung

Zum Einstieg in das Interview erläutert Herr Hahn, wie das Konzept Search Fund als ganz spezielle Form der Nachfolgeregelung funktioniert.

Investoren treffen potenzielle Jungunternehmer oder anders herum?

In einem ersten Schritt geht es darum, Investoren zu finden, die in den Search Fund und den/die potenziellen Jungunternehmer investieren. Ich frage Herrn Hahn, wie die Kontaktaufnahme der beiden Seiten in der Praxis erfolgt. Suchen die Investoren die Jungunternehmer oder anders herum?

Suche nach dem Übernahmekandidaten

Der nächste Schritt besteht dann darin, einen potenziellen Übernahmekandidaten zu finden. Herr Jahn berichtet, nach welchen Kriterien er und sein Co-Geschäftsführer da vorgegangen sind und wo und wie sie nach potenziellen Kandidaten gesucht haben. Darüber hinaus sprechen wir darüber, ob man sich die Kandidatenauswahl dann wie ein Casting à la „Die Höhle der Löwen“ vorstellen kann – nur dass eben nicht Startup-Unternehmen pitchen, sondern Übernahmekandidaten.

ZEP – Zeiterfassung für Projekte

Danach gibt es gleich einmal die Probe aufs Exempel, wie gut Herr Hahn sein neues Unternehmen bereits kennt. Ich bitte ihn, provantis IT Solutions und die SaaS-Lösung ZEP – Zeiterfassung für Projekte etwas näher vorzustellen.

Zeiterfassungssoftware gibts doch wie Sand am Meer

Zumindest drängt sich dieser Eindruck auf, wenn man auf Google nach entsprechenden Lösungen sucht. Da stellt sich natürlich die Frage: „Was macht provantis da anders oder besser?“ Immerhin muss das Unternehmen sehr erfolgreich sein, sonst hätten die Herren Hahn und Bopp es ja nicht übernommen.

„Neue Besen kehren gut“

Getreu diesem Motto frage ich Herrn Hahn, wo es mit provantis und ZEP unter seiner Führung hingehen soll.

Zum Abschluss wagen wir dann wieder den obligatorischen Blick in die Kristallkugel. Der deutsche Cloud Markt boomt, auch deutsche Cloud-Anbieter gehören zu den Profiteuren der letzten beiden Pandemie-Jahre, die gezeigt haben, dass ein agiler und flexibler Geschäftsbetrieb ohne Cloud nicht mehr funktioniert. Dennoch ist ein erster Konsolidierungstrend auf Anbieterseite zu erkennen. Wie geht es mit dem deutschen Cloud-Markt weiter? Herr Hahn wagt eine Prognose.

Weitere Informationen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podigee zu laden.

Inhalt laden

Cloud Computing Report Podcast: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie möchten regelmäßig über neue Folgen im Cloud Computing Report-Podcast informiert werden, dann abonnieren Sie am besten Cloud Computing Report Podcast bei Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts.

Cloud Computing Report Podcast auf Apple Podcasts
Cloud Computing Report auf Spotify
Cloud Computing Report Podcast auf Google Podcasts

Literaturtipp: Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute

Und zum Abschluss wieder der Hinweis auf das Buch „Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute„. Das Fachbuch von Cloud Computing Report-Herausgeber Werner Grohmann ist als Hardcover, Paperback oder als E-Book erhältlich.