Folge 87: Interview mit Jens Leucke, Freshworks

Hallo und herzlich willkommen zu Folge 87 im Cloud Computing Report Podcast. In dieser Folge unterhalte ich mich mit Jens Leucke von der Firma Freshworks. Das US-Unternehmen bietet Cloud-Unternehmenssoftware und ist mittlerweile auch im deutschsprachigen Markt vertreten.

Jens Leucke, Freshworks
Jens Leucke, Freshworks

“Erfrischend einfache Unternehmenssoftware für Ihren Kundenservice”

So lautat der Slogan von Freshworks. Zum Einstieg in das Gespräch bitte ich Herrn Leucke zu erläutern, was an der Freshworks Cloud-Software so “erfrischend” ist.

Forbes Cloud 100

Anlass für unser Gespräch ist die Freshworks Ankündigung, dieses Jahr auf den 16. Platz im Ranking der Forbes Cloud 100 gelistet zu sein. Herr Leuck erklärt für alle die Zuhörer, die die Forbes Cloud 100-Liste nicht kennen, was sich dahinter verbirgt und wie man da als Cloud Service Provider draufkommt.

Anders als die Wettbewerber

Der Freshworks Gründer und CEO wird im Rahmen der Cloud Forbes 100-Ankündigung mit den Worten zitiert, dass das Listing “zeigt, dass sich unsere Strategie von anderen Wettbewerbern abhebt.” Da stellt sich natürlich die Frage, wie diese Strategie denn aussieht.

Cloud-Unternehmenssoftware auf dem deutschsprachigen Markt: Positionierung, Zielgruppen Wettbewerber

Herr Leucke ist bei Freshworks für die D-A-CH-Region verantwortlich. Wir sprechen deshalb darüber, wie sich der deutschsprachige Markt für Cloud Business-Software aus seiner Sicht darstellt und wie sich Freshworks am Markt positioniert. Wir unterhalten uns dann auch über die adressierten Zielgruppen und die Wettbewerber, die Herr Leucke für seine Lösung auf dem deutschsprachigen Markt sieht.

Erfolgsfaktoren für Cloud Business-Software auf dem deutschen Markt

Dann kommen wir auf die Erfolgsfaktoren zu sprechen, die für einen Anbieter von Cloud Business-Software auf dem deutschen Markt gelten. Herr Leucke berichtet, mit welchen Argumenten er deutsche Unternehmen davon überzeugt, zukünftig Freshworks als Business Software aus der Wolke einzusetzen. Wir sprechen aber auch über die häufigsten Gründe, die ihm Unternehmen heute noch nennen, NICHT auf eine Business Software aus der Cloud zu setzen.

Und zum Abschluss gibts dann wieder den obligatorischen Blick in die Kristallkugel.


 

Weitere Informationen

Literaturtipp: Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute

Und zum Abschluss wieder der Hinweis auf das Buch “Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute“. Das Fachbuch von Cloud Computing Report-Herausgeber Werner Grohmann ist als Hardcover/Paperback oder als E-Book erhältlich.

Cloud Computing Report Podcast: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie möchten regelmäßig über neue Folgen im Cloud Computing Report-Podcast informiert werden, dann abonnieren Sie am besten Cloud Computing Report Podcast bei iTunes, Spotify oder Google Podcasts.

Cloud Computing Report Podcast auf iTunes
Cloud Computing Report auf Spotify
Cloud Computing Report Podcast auf Google Podcasts