Bring Your Own Device: Virtual Solution benennt die wunden Punkte bei Mobile Security

Unternehmen statten Mitarbeiter mit mobilen Endgeräten aus, um produktiver zu werden. Gleichzeitig steigt dadurch die Anzahl potenzieller Angriffsvektoren – vor allem wenn private Geräte beruflich genutzt werden. Virtual Solution nennt drei altbekannte Probleme rund um Mobile Security, die weiterhin Brisanz haben.

Weiterlesen …Bring Your Own Device: Virtual Solution benennt die wunden Punkte bei Mobile Security

Unified Endpoint Management by Workspace ONE: Telekom bringt Geräte-Zoo in Sicherheit

Mitarbeiter greifen heute mobil auf Daten von Unternehmen zu. Und das mit Laptop, Tablet, Handy, Smartwatch, VR-Brille, Wearable oder einem IoT-Device. Für die IT-Abteilungen von Firmen ist ein wachsender ‚Zoo‘ aus Geräten, Admin-Plattformen und Apps komplex und teuer. Dieser ist auch ein Risiko: Verbunden mit dem Firmennetz sind Mobilgeräte ein interessantes Angriffsziel. Laut Branchenverband BITKOM belaufen sich die Kosten durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage auf zuletzt 43,4 Milliarden Euro.

Weiterlesen …Unified Endpoint Management by Workspace ONE: Telekom bringt Geräte-Zoo in Sicherheit