Bitkom Cloud Monitor 2017: Nutzung von Cloud Computing in Unternehmen boomt

Die Cloud-Nutzung in der Wirtschaft boomt: Zwei von drei Unternehmen (65 Prozent) haben in Deutschland im Jahr 2016 Cloud Computing eingesetzt. Dies zumindest behauptet der Branchenverband Bitkom auf der Grundlage seines aktuellen Cloud Monitors 2017. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Anteil der Cloud-Nutzer in Unternehmen von 54 Prozent um 11 Prozentpunkte angestiegen. Im Jahr 2014 waren es erst 44 Prozent. Der Cloud Monitor 2017 ist eine repräsentative Umfrage von Bitkom Research im Auftrag der KPMG AG unter 554 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern.

Weiterlesen

Akamai, Bitnami und SAP aus der Open Telekom Cloud

Die Open Telekom Cloud hat die nächste Ausbaustufe gezündet. Genau ein Jahr nach ihrem Start erweitert und verbessert die Telekom ihre Public Cloud mit einem umfassenden neuen Release. So können Nutzer jetzt auch SAP auf der Open Telekom Cloud betreiben. Außerdem steht jetzt Akamai für schnelle Web-Anwendungen zur Verfügung. Noch in Q2 folgt die Software-Bibliothek von Bitnami mit rund 150 Apps.

Weiterlesen

Daten in der Wolke? Aber sicher! In sechs Schritten zum sicheren Cloud-Projekt

Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft nimmt immer mehr Fahrt auf. Welche neuen Technologien die Unternehmen und ihre Mitarbeiter dabei unterstützen, lässt sich ab sofort in der neuen Ausgabe des ADACOR-Kundenmagazins Behind The Scene nachlesen.

Weiterlesen

Datenschutz-Zertifizierung: Cloud-Infrastructure-Service-Provider verpflichten sich zu einheitlichem Datenschutz

CISPE (Cloud Infrastructure Services Providers in Europe), ein Zusammenschluss von führenden Cloud-Infrastruktur-Anbietern, die gemeinsam Millionen Kunden in Europa zählen, hat bekanntgegeben, dass über 30 Services den CISPE Code of Conduct zum Datenschutz einhalten. Die derzeit angemeldeten Cloud-Infrastruktur-Dienste werden über Rechenzentren in verschiedenen EU-Ländern bereitgestellt: Bulgarien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, die Niederlande, Spanien und das Vereinigte Königreich.

Weiterlesen

transtec macht Unternehmen fit für die EU-Datenschutz-Grundverordnung

Ab 25. Mai 2018 sind die neuen Regeln der EU-Datenschutz-Grundverordnung sanktionsfähig, dann drohen schlimmstenfalls Bußgelder in Millionenhöhe. Der IT-Dienstleister transtec unterstützt Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter dabei, alle Anforderungen frist- und regelgerecht umzusetzen.

Weiterlesen