IT- und Informationssicherheit in Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen: Mittelstand vertraut Security aus der Cloud

In der Studie Security Bilanz Deutschland befragte das Analystenhaus techconsult zum dritten Mal in Folge 500 Mittelständler aus Industrie, Handel, Banken und Versicherungen, Dienstleistungssektor sowie öffentliche Verwaltungen und Non-Profit-Unternehmen zwischen 20 und 1.999 Mitarbeitern. In diesem Jahr wurde neu das Thema Cloud Security und Managed Security Services untersucht. Das Ergebnis: Security aus der Cloud ist für den Mittelstand heute schon ein wichtiges Thema und wird zukünftig weiter zulegen.

Weiterlesen

Dunkel Cloud: Dynamische Lastverteilung und Web-Sicherheit nach Bedarf

Wenn die Performance von Web-Applikationen unter Lastspitzen oder wachsenden Zugriffszahlen leidet, können moderne Traffic Manager die Bereitstellung der Inhalte spürbar beschleunigen und Ausfallzeiten minimieren. In der Dunkel Cloud passt sich jetzt auch das Traffic Management dynamisch an den Leistungsbedarf der Anwendungen an und kann analog den Rechen- und Speicherressourcen nutzungsbasiert (pay-per-use) abgerechnet werden. Ergänzend dazu werden die Anwendungen mit einer Web Application Firewall zuverlässig vor webbasierten Angriffen und Manipulationen geschützt.

Weiterlesen

EU-US-Privacy Shield offiziell verabschiedet

Nachdem der Europäische Gerichtshof im Herbst 2015 das Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der EU für ungültig erklärt hatte, wurde im Februar diesen Jahres mit dem “EU-US Privacy Shield” die Nachfolgeregelung auf den Weg gebracht. Obwohl bereits der erste Entwurf für heftige Diskussionen sorgte, wurde die Vereinbarung heute durch die Europäische Kommission formell verabschiedet.

Weiterlesen

Neue Lösungen von Oracle helfen Softwareanbietern beim Cloud-Zugang

Die sukzessive Verlagerung von Daten und Arbeitsprozessen in die Cloud ist einer der signifkantesten Paradigmenwechsel der IT-Geschichte. Das Analystenhaus IDC sagt vorher, dass bis 2018 die Ausgaben für Cloud-Anwendungen mindestens die Hälfte des IT-Budgets ausmachen werden. Deshalb führt das Oracle PartnerNetwork (OPN) Oracle Cloud Platform Ready ein – einen Schnellzugang zum Cloud-Marktplatz für unabhängige Softwareanbieter (ISVs). Dadurch stellen sie ihre Applikationen noch schneller zur Verfügung, während Unternehmen Zugriff auf erprobte Anwendungen für den Gang in die Cloud bekommen.

Weiterlesen

techconsult: Der „Cloud-Himmel“ verdichtet sich unter deutscher Datentreuhand

Immer mehr Unternehmen nutzen die angebotenen Dienste aus der Cloud. Inzwischen bezieht über ein Drittel der Unternehmen Software as a Service. Weniger im Einsatz sind derzeit noch Platform as a Service und Infrastruktur as a Service, umso größer ist allerdings das Wachstumspotential für die kommenden zwei Jahre. Ende 2017 wird fast jedes zweite Unternehmen Dienste aus der Cloud beziehen. Dies ergab eine vom Analystenhaus techconsult durchgeführte Breitenerhebung in 250 deutschen Unternehmen.

Weiterlesen