MES-Spezialist symestic GmbH launcht Cloud-Lösung für Produktionskennzahlen

Die Anforderungen an eine profitable Produktion werden zunehmend komplexer. Kunden erwarten individuellere Lösungen zum Preis eines Massenproduktes, möglichst mit Lieferung am selben Tag. Damit die geforderte dynamische und kundenorientierte Fabrik mit einer dauerhaften Ertragskraft umgesetzt werden kann, ist die effiziente Nutzung von Ressourcen und Anlagen sowie die Optimierung von Prozessen unabdingbar. Die symestic GmbH eröffnet mit ihrer Cloud-Lösung zum Monitoring und zur Analyse von Produktionskennzahlen ganz neue Möglichkeiten für ein professionelles Shopfloor-Management und die Optimierung der Produktion. Damit können produzierende Unternehmen jetzt Produktionsdaten in kürzester Zeit erheben, vergleichen und verwalten sowie den Einstieg in die Industrie 4.0 gestalten, ohne eine entsprechende interne IT-Infrastruktur vorhalten zu müssen.

Weiterlesen …MES-Spezialist symestic GmbH launcht Cloud-Lösung für Produktionskennzahlen

Fiskal Cloud: TÜViT prüft cloud-basierte Technische Sicherungseinrichtung (TSE) der Bundesdruckerei

Cloud Computing Report News

Jedes Kassensystem muss ab 2020 über eine zertifizierte Technische Sicherungseinrichtung (TSE) verfügen, die die Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) erfüllt. Die D-TRUST GmbH, ein Unternehmen der Bundesdruckerei, wird dieser gesetzlichen Forderung gerecht und lässt ihre gemeinsam mit der Deutschen Fiskal entwickelte TSE durch TÜViT prüfen. Grundlage dafür ist die Technische Richtlinie BSI TR-03153.

Weiterlesen …Fiskal Cloud: TÜViT prüft cloud-basierte Technische Sicherungseinrichtung (TSE) der Bundesdruckerei

Modeunternehmen Popken Fashion Group setzt Omnichannel-Vertriebsstrategie mit Talend und QuinScape um

Cloud Computing in der Praxis

Talend gewinnt mit der Popken Fashion Group einen weiteren Kunden. Popken Fashion Group ist ein international operierendes familiengeführtes Modeunternehmen, das sich auf den Vertrieb von Damenmoden in Übergrößen spezialisiert hat. Das Unternehmen wird Talend sowie das Know-how von QuinScape nutzen, um die Effizienz des Omnichannel-Vertriebs und damit den Umsatz zu steigern sowie interne Prozesse weiter zu optimieren.

Weiterlesen …Modeunternehmen Popken Fashion Group setzt Omnichannel-Vertriebsstrategie mit Talend und QuinScape um

Cognigy erhält siebenstelligen Invest und treibt internationale Expansion weiter voran

Cloud Computing Report News

Cognigy, Enterprise-Software-Hersteller für Self-Service-Automatisierungslösungen im Bereich Conversational AI mit Hauptsitz in Düsseldorf, hat eine zweite Finanzierungsrunde über sechs Millionen US-Dollar erfolgreich abgeschlossen. Die neuen Investoren bei Cognigy sind die global tätigen VC-Unternehmen DN Capital, Nordic Makers und Inventures. Mit dem neuen Investment wird der Experte für Conversational AI seine Expansion in Europa, USA und Asien weiter beschleunigen. Als internationaler Technologieführer verfolgt Cognigy das Ziel, seine Marktanteile in diesen Regionen exponentiell zu vergrößern und in den kommenden zwölf Monaten die Zahl der Mitarbeiter weltweit zu verdoppeln.

Weiterlesen …Cognigy erhält siebenstelligen Invest und treibt internationale Expansion weiter voran

Virtual Solution: “Fremde” Apps im Unternehmen erlauben oder verbieten?

software-as-a-service

Die Frage nach dem Erlauben oder Verbieten von nicht autorisierten Apps auf Dienst- oder BYOD-Geräten kommt in jedem Unternehmen irgendwann auf. Gerade der Messenger-Dienst WhatsApp stellt die Verantwortlichen hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz vor große Herausforderungen. Ob nun striktes Verbot oder wenigstens private Nutzung – Unternehmen sollten ihren Mitarbeitern lieber eine sichere, einfach zu nutzende Alternative anbieten, erklärt Virtual Solution.

Weiterlesen …Virtual Solution: “Fremde” Apps im Unternehmen erlauben oder verbieten?