BMC Software und Salesforce.com bieten gemeinsam cloud-basierten BMC ServiceDesk on Force.com an

BMC Software und salesforce.com bauen ihre strategische Partnerschaft mit dem Angebot der gemeinsamen cloudbasierten IT Service Management(ITSM)-Lösung BMC ServiceDesk on Force.com weiter aus. Als Teil der Cloud-2-Applikationen von Salesforce.com, einer neuen Generation von Unternehmensapplikationen für die soziale Interaktion ähnlich wird der Service Desk on Force.com ab sofort von BMC und Salesforce.com vermarktet und vertrieben.

Martin Geier, Geschäftsführer bei BMC Software: “Dieser Schritt demonstriert das gestiegene Interesse der IT-Manager an Cloud-Applikationen, die einheitlich sind und Zugang zu Daten in Echtzeit bieten. Besonders kleinere und mittlere Unternehmen profitieren davon.”

Eines jener Unternehmen ist Lumen21, eine IT Consultingfirma aus Kalifornien. “ServiceDesk on Force.com bietet uns einen standardisierten Service Desk mit Self-Service- und Inventory-Management-Funktionalitäten”, sagt Eduardo Don Jr., CEO von Lumen21 und fährt fort: “Wir sind uns sicher, dass wir durch die Abrechnung nach Verbrauch verbunden mit verringerten Hardware- und Softwarekosten starke Einsparungen erreichen. Gleichzeitig verbessern sich die Servicequalität und Verfügbarkeit.” BMC hat seit dem Produktlaunch Ende April bereits eine starke Nachfrage nach der Lösung verzeichnet, so haben sich Hunderte Unternehmen für eine Testversion oder Demoversion der Lösung entschieden.

“Viele IT-Organisationen wollen jetzt von der Cloud-2-Entwicklung profitieren. BMC ServiceDesk on Force.com ist eine vollwertige ITSM-Lösung, die Cloud-Vorzüge wie Dynamik und Flexibilität vereint”, bestätigt Kendall Collins, Chief Marketing Officer bei salesforce.com.

Chatter-Funktion für soziale Interaktion

Ein Extra der ITSM-Lösung ist deren integrierte Salesforce Chatter-Funktion der Entwicklungs- und Betriebsplattform Force.com – die erste webbasierte Geschäftsanwendung für Social Collaboration in Echtzeit. Damit können die rund 160.000 auf Force.com erstellten Anwendungen mit sozialen Echtzeit-Funktionen ergänzt und für mobile Endgeräte verfügbar gemacht werden. Somit können Unternehmen die interaktive Zusammenarbeit von Mitarbeitern auch standortunabhängig vorantreiben und die Arbeitsproduktivität steigern.

Features von Salesforce Chatter sind Nutzerprofile, Gruppen, Echtzeit-Feeds und Statusupdates ähnlich den Facebook- und Twitter-Funktionen. Davon profitieren die über 1.300 salesforce.com-Partner und rund 250.000 Force.com-Entwickler von Salesforce Chatter.

Auch BMC nutzt das Innovationspotential: “BMC hat die Chatter-Funktionalitäten in der ITSM-Lösung BMC ServiceDesk on Force.com für eine leichtere Zusammenarbeit im Web 2.0-Stil integriert. Fortan stehen dem IT-Manager ganz neue Möglichkeiten zur Verfügung, seine IT-Umgebung zu automatisieren und zu vereinfachen”, meint Martin Geier.


Zurück zur Startseite…

Hinterlassen Sie eine Antwort