Zukunftssicheres Communication Center: Lowell setzt in der DACH-Region auf Genesys und die Cloud

Cloud Computing in der Praxis

Lowell, ein führender europäischer Anbieter für Forderungsmanagement, verzeichnet seit dem Wechsel seiner Communication Center in der DACH-Region auf die Genesys Cloud-Plattform erhöhte Flexibilität, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz. Lowell hat sich für die führende Software-as-a-Service-(SaaS)-Lösung von Genesys entschieden, da diese umfangreiche Funktionen bietet, leistungsstark sowie erweiterbar ist und regelmäßig neue Features veröffentlicht werden.

Weiterlesen …Zukunftssicheres Communication Center: Lowell setzt in der DACH-Region auf Genesys und die Cloud

Talend Cloud unterstützt Smart Industry IoT-Anwendungen bei Maschinenhersteller BHS Corrugated

Cloud Computing in der Praxis

Die Firma Talend, Anbieter von Lösungen für Cloud-Integration und Datenintegrität, gewinnt mit BHS Corrugated einen neuen Kunden. Das Unternehmen wird mit Talend Cloud seine Industrie 4.0-Initiative vorantreiben. BHS Corrugated mit Sitz in Weiherhammer, Oberpfalz, ist weltweit führender Hersteller von Wellpappenanlagen und verwendet die Talend Cloud iPaaS-Lösung (Integration Platform as a Service) zur Konsolidierung und Aufbereitung von Maschinendaten, um diese anschließend für Smart Industry-Anwendungen zu nutzen. Basierend auf Machine Learning- und Condition Monitoring-Analysen kann BHS Corrugated seine Kunden über bevorstehende Wartungsfenster informieren sowie bei der Optimierung von Betriebsparametern helfen, um die Effizienz der Produktionsanlagen zu verbessern. Für eine anonymisierte Verarbeitung der Maschinendaten und um Datenschutzvorgaben zu respektieren, maskiert BHS Corrugated die empfangenen Daten mithilfe der Lösung von Talend.

Weiterlesen …Talend Cloud unterstützt Smart Industry IoT-Anwendungen bei Maschinenhersteller BHS Corrugated

Einsatz von Dongleservern zur Nutzung von Anwendungen im Umfeld von Amazon Web Services (AWS)

Cloud Computing in der Praxis

Sie werden sich sicherlich an Dongles erinnern; es gibt sie immer noch, besonders für Lizenzen von teurer und spezialisierter Software. Sie stecken einen Dongle an Ihren Computer oder Anwendungsserver, und die App überprüft, ob der Dongle vorhanden ist. Damit ist sichergestellt, dass Sie eine lizenzierte Version in Gebrauch haben. Ohne positive Lizenzprüfung können Sie die App nicht verwenden.

Weiterlesen …Einsatz von Dongleservern zur Nutzung von Anwendungen im Umfeld von Amazon Web Services (AWS)

EXTEDO optimiert Zeiterfassung und Projekt-Controlling mit ZEP

Cloud Computing in der Praxis

EXTEDO ist ein führender Anbieter von Software-Lösungen und Consulting Services für den Bereich Zulassungen von Medikamenten, medizintechnischen Geräten sowie Pflanzenschutzmitteln (Regulatory Information Management). Derzeit vertrauen über 700 Kunden in 60 Ländern den Lösungen von EXTEDO, von kleinen und mittelständischen Unternehmen bis zu multinationalen Konzernen. Außerdem stellt das Unternehmen mit Firmensitz in Ottobrunn bei München mit EURS ein Standardsystem zur Validierung, Prüfung und Freigabe von Arzneimittel-Zulassungsanträgen bereit, das von mehr als 30 Zulassungsbehörden auf der ganzen Welt eingesetzt wird.

Weiterlesen …EXTEDO optimiert Zeiterfassung und Projekt-Controlling mit ZEP

T-Systems: Noch mehr Cloud für Continental

Cloud Computing in der Praxis

Das Technologieunternehmen Continental vertraut weiter auf Cloud-Dienste von T-Systems. Beide Unternehmen haben jetzt einen Vertrag über die Umsetzung der SAP-Cloud-Strategie von Continental unterzeichnet. Neu hinzu kommen Anwendungen aus der Public Cloud. Bisher hat T-Systems dem Automobilzulieferer vor allem SAP aus der Private Cloud zur Verfügung gestellt. Aus dem Zusammenspiel aus Public und Private Cloud soll eine hybride Cloud wachsen.

Weiterlesen …T-Systems: Noch mehr Cloud für Continental

SIV vertraut auch bei Großprojekt in der Hauptstadt auf Expertise von procilon

Cloud Computing in der Praxis

Nachdem sich Berlins Verteilnetzbetreiber – die Stromnetz Berlin GmbH – für eine Zusammenarbeit mit der SIV.AG in einem mehrmonatigen Vergabeverfahren entschieden hat, greift nun das Roggentiner Systemhaus auf die kryptologische Expertise der procilon zurück. Für die Cloud-Plattform der SIV.AG zur Abrechnung der 2,4 Mio. Messlokationen der Vattenfall-Tochter wird procilon die notwendigen Komponenten für die verschlüsselte Marktkommunikation liefern. Ein entsprechender Auftrag an das Unternehmen aus Leipzig wurde nun erteilt.

Weiterlesen …SIV vertraut auch bei Großprojekt in der Hauptstadt auf Expertise von procilon