Gelungene Premiere: Windcloud eröffnet CO2-absorbierendes Rechenzentrum

Infrastruktur-as-a-Service

Ende August hat Windcloud die Erweiterung des CO2-freien Rechenzentrums auf dem Greentec Campus eingeweiht. 55 Gäste aus Industrie, Politik und Medien waren zur Eröffnungsfeier ins nordfriesische Enge-Sande gereist. Hier wurden sie von den beiden Geschäftsführern Wilfried Ritter und Stephan Sladek sowie von Technologiepartnern in kleinen Gruppen durch die Anlage geführt. Das Erweiterungsgebäude verfügt über 24 Racks, das Rechenzentrum wird eine IT-Leistung von 60 KW bieten. Es wird nach der europaweit länderübergreifenden Norm EN 50600, VK3 zertifiziert werden, um höchste Standards für die Verfügbarkeit, Sicherheit und Energieeffizienz zu garantieren.

Weiterlesen …

Nachhaltiges Cloud Gaming: Gaming-Industrie setzt auf energieeffiziente Wasserkühlung von Cloud&Heat

Infrastruktur-as-a-Service

Game Streaming ist der große neue Trend in der Videospiele-Branche. Streaming-Anbieter, wie MagentaGaming der Telekom, verwandeln dabei nahezu jedes Endgerät wie PC, Smartphone oder Smart-TV in eine High-End-Gaming-Konsole. So sind virtuelle Abenteuer auch ohne teure Hardware immer und überall möglich. Eine aktuelle Studie(1) geht 2024 von mehr als 42 Millionen aktiven Nutzern weltweit bei einem … Weiterlesen …

Wichtige Daten gelöscht? Telekom erweitert Portfolio um Backup-Lösung für Microsoft 365 und Exchange Online

software-as-a-service

Es gibt viele Szenarien, die in Firmennetzen zu einem Verlust von Daten führen können. Sie reichen von der Infizierung mit Schadsoftware bis hin zum versehentlichen Löschen durch Mitarbeiter. Die Telekom erweitert ihr Microsoft-Service-Portfolio um eine Backup-Lösung. Damit bietet sie Unternehmen noch höhere Sicherheitsstandards. Mit dem SkyKick Cloud Backup sichern Geschäftskunden automatisch Daten aus Microsoft-365-Anwendungen. Dies sind beispielsweise Exchange Online, SharePoint oder OneDrive. Die Lösung lässt sich über einen Service der Telekom unkompliziert einrichten.

Weiterlesen …

HPE und SAP bringen SAP HANA Enterprise Cloud mit HPE GreenLake Cloud Services

Infrastructure-as-a-Service

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat heute Pläne angekündigt, in Partnerschaft mit SAP die “Customer Edition” der SAP HANA Enterprise Cloud auf der Grundlage von HPE GreenLake als Dienstleistung vor Ort beim Kunden bereitzustellen – das kann das eigene Rechenzentrum, ein Colocation-Rechenzentrum oder ein sonstiger Firmenstandort sein. Kunden können damit ihre SAP-Anwendungen in ihren eigenen Gebäuden betreiben und gleichzeitig von Cloud-Vorteilen wie verbrauchsabhängiger Abrechnung, Flexibilität und Schnelligkeit profitieren.

Weiterlesen …