Dr. Robert Scholderer: Cloud-IT braucht digitale Strategie

Infrastructure-as-a-Service

Die auf IT Service Management (ITSM) spezialisierte Competence Factory Scholderer GmbH rät Unternehmen, die Prozesse und Daten von On-Premise in eine Cloud mit einer professionellen Cloud- und Digital-Strategie zu verlegen. Wichtig sei dabei jedoch eine klare Planung, was mit der Verlagerung bezweckt wird und wie die Schnittstellen geschützt und gepflegt werden. Das Fachmagazin “Computerwoche” zitiert Geschäftsführer Dr. Robert Scholderer: “Die Prozesse sind da, aber deren Steuerbarkeit ist in den Köpfen noch nicht so richtig angekommen.”

Weiterlesen …Dr. Robert Scholderer: Cloud-IT braucht digitale Strategie

CO2-neutrales Rechenzentrum auf Wachstumskurs: Windcloud baut zweites Rechenzentrum in Nordfriesland

Infrastructure-as-a-Service

Im Februar gab es den ersten Spatenstich: Das bereits bestehende Rechenzentrum von Windcloud wird in diesem Jahr um ein zweites erweitert. Ende April soll der Bau auf dem Greentec Campus in Enge-Sande fertig sein. 24 Racks sind geplant, das Rechenzentrum wird eine installierte IT-Leistung von 60 KW bieten. Es wird nach der europaweit länderübergreifenden Norm EN 50600, VK3 zertifiziert werden, die Verfügbarkeit, Sicherheit und Energieeffizienz nach höchsten Standards festlegt. Auf dem Dach des Rechenzentrums wird in Kooperation mit NovaGreen eine Algenfarm entstehen, um CO2 nicht nur zu vermeiden, sondern auch aktiv abzubauen. Sie soll Ende Mai 2020 fertiggestellt werden.

Weiterlesen …CO2-neutrales Rechenzentrum auf Wachstumskurs: Windcloud baut zweites Rechenzentrum in Nordfriesland

PFALZKOM: Fünf Trends, die die Sourcing-Strategie bestimmen

Der Einsatz von Cloud Computing ist im Jahr 2020 gelebte Praxis. Aufgrund der Einfachheit und Skalierbarkeit solcher Angebote stellen sich immer mehr Mittelständler und Konzerne die Frage, ob sie weiter inhouse das Rechenzentrum betreiben oder Dienste in die Cloud auslagern wollen. Wichtige Aspekte bei solchen Prozessen sind die Berücksichtigung von IT-Sicherheit und die Wahrung der digitalen Souveränität. Für den ITK-Service-Provider PFALZKOM sind aber auch Cybersicherheit, Edge Computing, hybride Architekturen, Nachhaltigkeit sowie der War for Talents wichtige Themen, die den Markt in den kommenden Jahren verändern werden.

Weiterlesen …PFALZKOM: Fünf Trends, die die Sourcing-Strategie bestimmen

Edge Computing: Bosch Connected World präsentiert die Vorteile der “All In One Edge”-Lösung ONCITE

Cloud Computing Report News

Edge Computing läutet 2020 einen Paradigmenwechsel im Cloud Computing ein. Ein zentraler Vorteil: Server können die Massendaten aus Fabriken ohne Zeitverzögerung auswerten und bei Vorfällen unverzüglich Maßnahmen einleiten. Dies ist die Basis für KI-basierte Prozesse. Zudem spricht für Edge Computing die Tatsache, dass der Datenproduzent die Datensouveränität behält. Diese und weitere Vorteile werden auf der „Bosch Connected World“ am 19.-20. Februar in Berlin anhand der „All In One Edge“-Lösung ONCITE gemeinsam mit SupplyOn und Bosch Connected Industry vorgestellt.

Weiterlesen …Edge Computing: Bosch Connected World präsentiert die Vorteile der “All In One Edge”-Lösung ONCITE