Druva setzt Vision einheitlichen Cloud-Datenmanagements durch Integration von Druva CloudRanger um

Die Firma Druva hat Druva CloudRanger auf der Druva Cloud Platform integriert, der branchenweit einzigen Lösung für Datenmanagement-as-a-Service. Die Druva Cloud Platform bietet Organisationen ein einheitliches IT-Management in der Cloud, um ihren gesamten Datenbestand zentral schützen, verwalten und auswerten zu können.

Weiterlesen …Druva setzt Vision einheitlichen Cloud-Datenmanagements durch Integration von Druva CloudRanger um

T-Systems bietet kompletten Managed Service für die Private Cloud auf Azure-Stack-Basis

T-Systems bietet Unternehmen mit DSI Azure Stack jetzt eine durchgängige, zur Hybrid Cloud erweiterbare Lösung und übernimmt dabei Beratung, Bereitstellung, Betrieb und begleitende Managed Services. Die Azure Stack Appliance auf dedizierter Hardware und mit vielen der bekannten Azure-Services verbindet sich nahtlos mit der Azure Public Cloud zu einer durchgängigen Hybrid-Cloud-Lösung. Somit können Unternehmen die Vorteile der Public Cloud – Flexibilität und Kosteneffizienz – mit den Vorteilen der Private Cloud – besserer Datenschutz, geringere Latenzzeiten – kombinieren.

Weiterlesen …T-Systems bietet kompletten Managed Service für die Private Cloud auf Azure-Stack-Basis

Dynatrace Management Zones für dynamische Multi-Cloud-Umgebungen

Die Firma Dynatrace bietet ab sofort die Funktion Management Zones für ihre umfassende Plattform an. Die Software-Intelligence-Plattform von Dynatrace sammelt Performance-bezogene Daten über die gesamten dynamischen Multi-Cloud-Umgebungen eines Unternehmens hinweg. Management Zones ermöglicht Software-Einblicke auf Basis von Nutzerrollen und Zugangsrechten. Dies stellt sicher, dass jeder Nutzer die benötigten Informationen zur Verbesserung der Produktivität erhält, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Weiterlesen …Dynatrace Management Zones für dynamische Multi-Cloud-Umgebungen

Open Integration Hub: Cloud Ecosystem fördert zehn weitere Unternehmen mit jeweils 10.000 Euro

In einem umfangreichen Bewerbungs- und Auswahlverfahren wurden aus zahlreichen Bewerbungen zehn weitere Unternehmen für den Erhalt einer Förderung ausgewählt. Die Unternehmen erhielten den Zuschlag für die Entwicklung eines Konnektors zum “Open Integration Hub” auf der Summer Connection des Cloud Ecosystem am 20.6.2018 im „Deutsches Sport und Olympia Museum“ in Köln.

Weiterlesen …Open Integration Hub: Cloud Ecosystem fördert zehn weitere Unternehmen mit jeweils 10.000 Euro