eco Verband: Clouditor ist jetzt Open Source

Cloud Computing Report News

Dynamische Zertifizierungen für Cloud-Services ermöglichen es, die kritische Anforderungen an Cloud-Services kontinuierlich und (teil-)automatisiert zu überprüfen. Ein Ergebnis der Forschung und Entwicklung in diesem NGCert – Next Generation Certification genannten Bereich ist Clouditor. Dieses Assurance-Werkzeug, das die sichere Konfiguration von Diensten und Anwendungen in der Cloud überprüft, stellen die Projektpartner nun erstmals als Open Source Community Version zur Verfügung.

Weiterlesen …eco Verband: Clouditor ist jetzt Open Source

Cloud-Anbieter und der Datenschutz: Handbuch von ASC informiert über Compliance und Datensicherheit in der Cloud

Cloud Computing und Recht

Compliance, Sicherheit und Datenschutz in Verbindung mit Cloudservices treiben Unternehmen aller Branchen um. Bei einem Umzug in die Cloud ist es essentiell, das gleiche Sicherheits-, Datenschutz- und Regulierungsniveau der Daten einzuhalten, wie bei einer Datenhaltung im eigenen Unternehmen. Aber wie können Unternehmen sicher sein, dass dieses Niveau beibehalten wird, sobald die Daten ihre Geschäftsräume verlassen? Wie stellen sie sicher, dass die Daten jederzeit verfügbar sind, wer unter welchen Bedingungen auf die Kundendaten zugreifen kann, welche Datenschutzstandards gelten und wie die Daten verwaltet werden? Das neue Handbuch der ASC Technologies AG schafft hier Klarheit.

Weiterlesen …Cloud-Anbieter und der Datenschutz: Handbuch von ASC informiert über Compliance und Datensicherheit in der Cloud

Cloud-Computing erleichtert Compliance durch Standardisierung und Zentralisierung von Prozessen

Moderne Cloud-Technologien stellen neue Anforderungen an die Compliance, vereinfachen das Einhalten regulatorischer und gesetzlicher Anforderungen aber auch deutlich, da sie Prozesse zentralisieren und standardisieren. Dies ist eine der Kernaussagen des aktualisierten Whitepapers „Nutzenpotenziale regulatorischer Anforderungen zur Geschäftsoptimierung im Rahmen der digitalen Transformation“ von Microsoft Deutschland und ISG (Information Services Group).

Weiterlesen …Cloud-Computing erleichtert Compliance durch Standardisierung und Zentralisierung von Prozessen

T-Systems und StoneOne bieten Compliance aus der Wolke – per Flatrate

T-Systems und StoneOne bieten jetzt eine Compliance-Lösung aus der deutschen Cloud heraus an. Das so genannte GRC-Cockpit (Governance, Risk & Compliance) wurde speziell für die Cloud entwickelt. Große und kleine Unternehmen können die Lösung auf Basis einer Flatrate aus der Wolke beziehen – hoch skalierbar und multimandantenfähig, während ihre sensiblen Compliance-Daten vom strengen deutschen Datenschutz geschützt sind.

Weiterlesen …T-Systems und StoneOne bieten Compliance aus der Wolke – per Flatrate

Fabasoft gewinnt Innovationspreis 2013: Hybrid-Cloud-Projekt „E-Box“ mehrfach erfolgreich

Eine hochrangig besetzte Jury, bestehend aus den renommiertesten Cloud-Experten Deutschlands, zeichnete den Softwarehersteller und Cloud-Anbieter Fabasoft mit dem Innovationspreis 2013 für sein Hybrid-Cloud-Projekt „E-Box“ aus. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir den Innovationspreis 2013 erhalten haben“, erläutert Andreas Dangl, Geschäftsführer der Fabasoft Cloud GmbH. „Der Award belegt und honoriert eindeutig, dass unsere Cloud für eine höchst sichere und zuverlässige Zusammenarbeit unserer Kunden mit deren Geschäftspartnern steht.“ Das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro spendet das Unternehmen an den Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV). Damit unterstreicht Fabasoft sein Engagement in der Entwicklung eines barrierefreien Zugangs in die Cloud.

Weiterlesen …Fabasoft gewinnt Innovationspreis 2013: Hybrid-Cloud-Projekt „E-Box“ mehrfach erfolgreich

Die neue Arbeitswelt im Mittelstand: PAC-Umfrage zu Desktop-Virtualisierung und Outsourcing

Die Marktforscher von Pierre Audoin Consultans (PAC) sehen die Arbeit im Mittelstand vor einem tiefgreifenden Wandel: Kleine und mittlere Unternehmen schaffen derzeit die technischen Grundlagen, damit ihre Mitarbeiter in Zukunft mehr Wahlfreiheit genießen, wo, wann und womit sie arbeiten. Das ergab eine PAC-Umfrage im Auftrag des ITK-Dienstleisters Pironet NDH zum Thema Desktop-Virtualisierung unter deutschen Mittelständlern mit 100 bis 500 Bildschirmarbeitsplätzen. Die Marktforscher interviewten dazu 114 Entscheider aus den Bereichen Geschäftsführung, Finanzen, Einkauf und EDV-Leitung. Demnach plant die Mehrheit der befragten Unternehmen in den kommenden zwei bis drei Jahren lokal betriebene PC-Systeme zu virtualisieren und zunehmend an spezialisierte Dienstleister auszulagern.

Weiterlesen …Die neue Arbeitswelt im Mittelstand: PAC-Umfrage zu Desktop-Virtualisierung und Outsourcing