Cloud Monitor 2018: Zwei von drei Unternehmen in Deutschland nutzen Cloud Computing

Cloud Computing-Studie

Cloud Computing hat sich etabliert: Im Jahr 2017 nutzten zwei Drittel aller Unternehmen (66 Prozent) Rechenleistungen aus der Cloud. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs der Anteil der Nutzer auf dem erreichten hohen Niveau damit sehr leicht (2016: 65 Prozent). Das ist das Ergebnis des Cloud Monitor 2018, einer repräsentativen Umfrage von Bitkom Research im Auftrag der KPMG AG unter 557 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern in Deutschland. Danach plant oder diskutiert jedes fünfte Unternehmen (21 Prozent) den Cloud-Einsatz, für weitere 13 Prozent ist dies hingegen kein Thema. „Cloud Computing hilft Unternehmen jeder Größenordnung, die Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern. Diese Erkenntnis hat sich durchgesetzt“, sagte Dr. Axel Pols, Geschäftsführer von Bitkom Research gestern bei der Vorstellung der Studienergebnisse im Rahmen der Cebit.

Weiterlesen …Cloud Monitor 2018: Zwei von drei Unternehmen in Deutschland nutzen Cloud Computing

Europäische Anbieter von Cloud-Infrastrukturen unterstützen den Vorschlag einer neuen Verordnung zum “Free Flow of Data” in der EU

CISPE, ein Verband der Cloud-Infrastruktur-Anbieter in Europa, sieht den Vorschlag der Europäischen Kommission zum freien Datenfluss nicht-personenbezogener Daten als einen „wichtigen Schritt nach vorne für die europäische Cloud-Industrie“ – und fügt hinzu, dass andere zentrale Themen, darunter Datensicherheit, Selbstregulierung, Datenportabilität und Schutz von KMUs, noch weiterer Aufmerksamkeit bedürfen.

Weiterlesen …Europäische Anbieter von Cloud-Infrastrukturen unterstützen den Vorschlag einer neuen Verordnung zum “Free Flow of Data” in der EU

Studie Wirtschaftsspionage: US-Cloud-Anbieter im Visier deutscher Firmen

Die deutsche Wirtschaft ist in puncto Wirtschaftsspionage in Habachtstellung: 90 Prozent der heimischen Firmen nehmen ihre zukünftigen Cloud-Dienstleister mittlerweile sehr genau unter die Lupe, bevor sie ihre Daten in die Wolke verlagern. Dies geht aus der aktuellen Studie „IT-Sicherheit und Datenschutz 2015“ der Nationalen Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS) hervor.

Weiterlesen …Studie Wirtschaftsspionage: US-Cloud-Anbieter im Visier deutscher Firmen

Datenschutz und Cloud Computing: Experton Group White Paper beleuchtet die Anforderungen an eine datenschutzgerechte Cloud-Überwachung

Die Experton Group sieht Handlungsbedarf bei der Überwachung von Cloud-Services auf Seiten der Cloud-Nutzer und Cloud-Provider. Eine Studie im Auftrag von BalaBit ergab, dass bei vielen Cloud-Services zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind, um die Datenschutzanforderungen an Cloud-Logging und die Kontrolle des Cloud-Administrators zu erfüllen. Das aktuelle White Paper untersucht, welche Anforderungen sich aus dem Datenschutz ergeben und wie diese umgesetzt werden können.

Weiterlesen …Datenschutz und Cloud Computing: Experton Group White Paper beleuchtet die Anforderungen an eine datenschutzgerechte Cloud-Überwachung