Gastbeitrag*): Frei zwischen den Clouds bewegen – Warum sich erst bei einer Clexit-Strategie der Wert der Daten voll entfaltet

Was haben 6Wunderkinder und Snapchat gemeinsam? Beide sind erfolgreiche Startups, die fest an einen Cloud Service Provider gebunden sind. 6Wunderkinder mit ihrer App Wunderlist setzte auf AWS. Microsoft kaufte später die Aufsteigerfirma. Die App wurde in der AWS Cloud entwickelt und ist stark mit den Services verbunden und ihre Daten lassen sich nicht einfach zu Microsoft Azure verschieben. Bei Snapchat kann sich Google zurücklehnen. Denn das seit 2017 börsennotierte Unternehmen zahlt satte 400 Millionen US-Dollar im Jahr dafür, dass es die Cloud-Plattform von Google nutzt. Auch beim Instant-Messaging-Dienst vergaß man, einen möglichen Cloud-Exit am Anfang in die Strategie mit ein zu beziehen.

Weiterlesen …Gastbeitrag*): Frei zwischen den Clouds bewegen – Warum sich erst bei einer Clexit-Strategie der Wert der Daten voll entfaltet

Auslagerung der IT-Infrastruktur: MUUUH! Group vertraut auf Managed Services der SIEVERS-GROUP

Ein störungsfreier IT-Betrieb sowie die Flexibilität, von jedem Ort der Welt aus auf alle Daten zuzugreifen: Diese Anforderungen stellte die neu gegründete MUUUH! Group an ihre IT-Infrastruktur. Die Lösung: Die Kundenmanagement-Spezialisten bauten keine eigene IT-Umgebung auf, sondern lagerten Hosting und Betrieb aller erforderlichen Systeme an die SIEVERS-GROUP aus. Im Rahmen seiner Managed Services stellt das IT-Architekturhaus ein Rundumpaket aus Hard- und Software zur Verfügung – regelmäßige Systemupdates und eine 24-Stunden-Erreichbarkeit im Störfall inklusive.

Weiterlesen …Auslagerung der IT-Infrastruktur: MUUUH! Group vertraut auf Managed Services der SIEVERS-GROUP

Microsoft tritt Cloud28+ als Technologiepartner für Microsoft Azure Stack bei

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat Anfang Juli auf der Microsoft Inspire die Gründung einer Vertriebs-Allianz mit Microsoft über Cloud28+ angekündigt, der weltweit größten offenen Cloud-Community. Microsoft tritt Cloud28+, einer von HPE geleiteten Initiative, als Azure-Stack-Technologiepartner bei. Als Cloud28+-Mitglied arbeitet Microsoft mit HPE zusammen, um die Partner beim Vertrieb zu unterstützen und gleichzeitig das Ökosystem hybrider IT-Lösungen auszubauen.

Weiterlesen …Microsoft tritt Cloud28+ als Technologiepartner für Microsoft Azure Stack bei

Weiteres Wachstum in Nordamerika: ProfitBricks eröffnet zweites Rechenzentrum in den USA

Die Firma ProfitBricks, spezialisierter Cloud-Computing-Dienstleister im Bereich Infrastructure as a Service (IaaS), baut seine Präsenz auf dem nordamerikanischen Markt aus und eröffnet ein zweites Rechenzentrum in den USA. Neben dem Rechenzentrum in Las Vegas verfügt ProfitBricks mit dem neuen Standort Newark damit nun über zwei Standorte jenseits des Atlantiks. In Deutschland betreibt ProfitBricks bereits drei Rechenzentren in Frankfurt und Karlsruhe. Kunden können dabei dediziert festlegen, welche Rechenzentren sie nutzen möchten.

Weiterlesen …Weiteres Wachstum in Nordamerika: ProfitBricks eröffnet zweites Rechenzentrum in den USA

ADACOR Behind the Scene: Hybrid Cloud treibt für Unternehmen den Wandel in der IT

IT ist eine Männerdomäne, es geht nichts über einen fetten Rechner unterm Schreibtisch, die Cloud braucht kein Mensch und diese Digitalisierung geht schon vorbei! Das sind nur vier Themen, bei denen ADACOR eine komplett andere Meinung hat. Die aktuelle Ausgabe des ADACOR Kundenmagazins Behind The Scene hat sich „Veränderung” als Thema genommen, denn manchmal muss sich halt etwas ändern, damit alles so bleibt, wie es ist (oder besser wird). In welchen Bereichen Veränderungen auf Unternehmen zukommen und wie sie damit umgehen können, beleuchtet das Magazin in zahlreichen Beiträgen.

Weiterlesen …ADACOR Behind the Scene: Hybrid Cloud treibt für Unternehmen den Wandel in der IT