Veritas CloudPoint 2.0: Microsoft Azure und Google Cloud werden bei der Datensicherung gestärkt

Mit CloudPoint 2.0 erweitert Veritas die native Snapshot-Technologie in Microsoft Azure und Google Cloud um zahlreiche Funktionen für Datensicherheit, mit denen Kunden ihre Daten einfach indizieren, replizieren, durchsuchen und klassifizieren können. Gemeinsame Kunden können dank der umfangreiche Katalogisierungsfunktionen der Software Daten granular wiederherstellen und innerhalb von Sekunden als Datei wiederherstellen. Sie können auch personenbezogene Daten leicht finden sowie löschen. Damit ist Veritas CloudPoint 2.0 ideal dafür geeignet, Unternehmen bei der Erfüllung strenger Vorschriften wie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu helfen.

Weiterlesen …Veritas CloudPoint 2.0: Microsoft Azure und Google Cloud werden bei der Datensicherung gestärkt

Talend erhält Microsoft Gold Cloud-Kompetenz sowie Co-Sell Partnerstatus

Die Firma Talend hat den Microsoft Gold-Kompetenzstatus für Microsoft Azure erreicht. Talend gehört damit zu den ersten 100 unabhängigen Softwareanbietern weltweit, die eine Gold-Kompetenz für die Cloud erworben haben. Kunden erhalten damit die Sicherheit, dass die Lösungen von Talend erfolgreich in der Azure-Cloud laufen. Die Co-Sell Ready Expertise steht für erfolgreiche Kundenprojekte, bei denen Talend-Mitarbeiter gemeinsam mit Microsoft Channel Managern Projekte beschleunigt durchführten.

Weiterlesen …Talend erhält Microsoft Gold Cloud-Kompetenz sowie Co-Sell Partnerstatus

SolarWinds: Integration mit VMWare und erweitertes Cloud-Monitoring

Infrastructure-as-a-Service

Die Firma Solarwinds hat eine Reihe von Produktneuheiten vorgestellt. So ist SolarWinds® IP Address Manager (IPAM) 4.6 ab sofort in VMware® vRealize® Orchestrator (vRO) integriert. Dadurch können IT-Experten die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit virtueller Maschinen sowohl lokal als auch in der Cloud durch die automatisierte Bereitstellung von IP-Adressen und die Verwaltung von DNS-Einträgen weiter verbessern. Ein weiterer Fokus der neuen Lösungen: Erweitertes Cloud-Monitoring in Multi-Cloud- und hybriden Cloud-Umgebungen.

Weiterlesen …SolarWinds: Integration mit VMWare und erweitertes Cloud-Monitoring

Managed Cloud Operating System (MCOS): T-Systems automatisiert Service für den Cloud-Betrieb

T-Systems bietet den ersten skalierbaren, übergreifenden Service für einen sicheren und stabilen Betrieb in Multi-Clouds: Das Managed Cloud Operating System (MCOS) überwacht und verwaltet virtuelle Server auf mehreren, vom Kunden betriebenen Infrastrukturen gleichzeitig – vom klassischen Eigenbetrieb über Private Cloud, Hybrid Cloud bis zur Public Cloud. Dazu zählen etwa die hauseigene Open Telekom Cloud, aber auch Microsoft Azure und Amazons Elastic Compute Cloud (EC2).

Weiterlesen …Managed Cloud Operating System (MCOS): T-Systems automatisiert Service für den Cloud-Betrieb