HPE GreenLake Central: HPE bringt As-a-Service-Plattform der nächsten Generation

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat heute mit HPE GreenLake Central den nächsten Meilenstein seiner As-a-Service-Strategie erreicht: Die Software-Plattform bietet Kunden ein durchgängiges Cloud-Erlebnis für ihre Anwendungen und Daten mithilfe einer Konsole, über die sie ihre hybride IT-Umgebung betreiben, verwalten und optimieren können. Antonio Neri, President und CEO von HPE, hat HPE GreenLake Central heute auf der HPE Discover More in München vorgestellt.

Weiterlesen …HPE GreenLake Central: HPE bringt As-a-Service-Plattform der nächsten Generation

Cloud Data Repatriation: Daten sicher aus der Public Cloud zurückführen

Cloud Computing Report News

In vielen Unternehmen findet im Umgang mit der Cloud inzwischen ein Umdenken statt. Sie möchten zumindest Teile ihrer Kerndaten und zentralen Anwendungen aus der Public Cloud zurückholen (Cloud Data Repatriation). Die Gründe für die Rückführung der Daten in das Unternehmen oder zum klassischen Hosting beschreibt Florian Malecki, International Product Marketing Senior Director bei StorageCraft, folgendermaßen:

Weiterlesen …Cloud Data Repatriation: Daten sicher aus der Public Cloud zurückführen

Unified Endpoint Management by Workspace ONE: Telekom bringt Geräte-Zoo in Sicherheit

Mitarbeiter greifen heute mobil auf Daten von Unternehmen zu. Und das mit Laptop, Tablet, Handy, Smartwatch, VR-Brille, Wearable oder einem IoT-Device. Für die IT-Abteilungen von Firmen ist ein wachsender ‚Zoo‘ aus Geräten, Admin-Plattformen und Apps komplex und teuer. Dieser ist auch ein Risiko: Verbunden mit dem Firmennetz sind Mobilgeräte ein interessantes Angriffsziel. Laut Branchenverband BITKOM belaufen sich die Kosten durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage auf zuletzt 43,4 Milliarden Euro.

Weiterlesen …Unified Endpoint Management by Workspace ONE: Telekom bringt Geräte-Zoo in Sicherheit

T-Systems bietet kompletten Managed Service für die Private Cloud auf Azure-Stack-Basis

T-Systems bietet Unternehmen mit DSI Azure Stack jetzt eine durchgängige, zur Hybrid Cloud erweiterbare Lösung und übernimmt dabei Beratung, Bereitstellung, Betrieb und begleitende Managed Services. Die Azure Stack Appliance auf dedizierter Hardware und mit vielen der bekannten Azure-Services verbindet sich nahtlos mit der Azure Public Cloud zu einer durchgängigen Hybrid-Cloud-Lösung. Somit können Unternehmen die Vorteile der Public Cloud – Flexibilität und Kosteneffizienz – mit den Vorteilen der Private Cloud – besserer Datenschutz, geringere Latenzzeiten – kombinieren.

Weiterlesen …T-Systems bietet kompletten Managed Service für die Private Cloud auf Azure-Stack-Basis