Partnerschaft mit VMware: T-Systems baut virtuelle Rechenzentren auf AWS

Infrastructure-as-a-Service

T-Systems baut für Kunden jetzt virtuelle Rechenzentren in der Amazon-Cloud. Zusammen mit VMware verbindet T-Systems die Private Cloud eines Unternehmens mit der Public Cloud von Amazon Web Services (AWS). Den entsprechenden Vertrag unterzeichneten Pat Gelsinger, CEO VMware, und Adel Al-Saleh, CEO T-Systems, auf dem Mobile World Congress in Barcelona.

Weiterlesen …Partnerschaft mit VMware: T-Systems baut virtuelle Rechenzentren auf AWS

T-Systems: Noch mehr Cloud für Continental

Cloud Computing in der Praxis

Das Technologieunternehmen Continental vertraut weiter auf Cloud-Dienste von T-Systems. Beide Unternehmen haben jetzt einen Vertrag über die Umsetzung der SAP-Cloud-Strategie von Continental unterzeichnet. Neu hinzu kommen Anwendungen aus der Public Cloud. Bisher hat T-Systems dem Automobilzulieferer vor allem SAP aus der Private Cloud zur Verfügung gestellt. Aus dem Zusammenspiel aus Public und Private Cloud soll eine hybride Cloud wachsen.

Weiterlesen …T-Systems: Noch mehr Cloud für Continental

Trusted Cloud: Erste Cloud Services erfüllen die Kriterien der EU-DSGVO

Das Label Trusted Cloud steht bei Anbietern und Anwendern für Transparenz im Cloud Computing. Mit dem Kriterienkatalog 2.0 wird auch die Erfüllung der EU-DSGVO geprüft. Das Kompetenznetzwerk Trusted Cloud e. V. hat die Herausforderungen der EU-DSGVO sofort aufgegriffen und seinen Kriterienkatalog um die neuen datenschutzrechtlichen Erfordernisse erweitert. Die Auszeichnung mit dem Trusted Cloud Label gemäß Kriterienkatalog 2.0 bestätigt die Ausrichtung nach den aktuellsten Vorgaben der EU-DSGVO. Seit August 2018 konnten bereits fünf Services das Label nach dem Kriterienktalog 2.0 erhalten.

Weiterlesen …Trusted Cloud: Erste Cloud Services erfüllen die Kriterien der EU-DSGVO

Microsoft stellt Microsoft Cloud Deutschland für Neukunden ein

Wie Microsoft heute in einem Blog-Beitrag bekannt gab, wird die 2015 gemeinsam mit T-Systems ins Leben gerufene Microsoft Cloud Deutschland für Neukunden eingestellt. Das Unternehmen begründet diesen Schritt mit “veränderten Kundenanforderungen”. Grundlage für die Microsoft Cloud Deutschland war ein bisher auf dem Markt einmaliges “Treuhänderkonzept”. Doch schon im Frühjahr dieses Jahres berichteten Medien wie das Handelsblatt, dass die Microsoft Cloud Deutschland Cloud sich als Flop erwiesen habe.

Weiterlesen …Microsoft stellt Microsoft Cloud Deutschland für Neukunden ein

T-Systems bietet kompletten Managed Service für die Private Cloud auf Azure-Stack-Basis

T-Systems bietet Unternehmen mit DSI Azure Stack jetzt eine durchgängige, zur Hybrid Cloud erweiterbare Lösung und übernimmt dabei Beratung, Bereitstellung, Betrieb und begleitende Managed Services. Die Azure Stack Appliance auf dedizierter Hardware und mit vielen der bekannten Azure-Services verbindet sich nahtlos mit der Azure Public Cloud zu einer durchgängigen Hybrid-Cloud-Lösung. Somit können Unternehmen die Vorteile der Public Cloud – Flexibilität und Kosteneffizienz – mit den Vorteilen der Private Cloud – besserer Datenschutz, geringere Latenzzeiten – kombinieren.

Weiterlesen …T-Systems bietet kompletten Managed Service für die Private Cloud auf Azure-Stack-Basis