Initiative Cloud Services Made in Germany: Fünf weitere Unternehmen machen mit

cloud-services-made-in-germany

dawesys, HPE Software Process GmbH, Innolution, retarus, SolarBizMarketing: Diese fünf in Deutschland ansässigen Anbieter von Cloud Computing-Lösungen haben sich für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

Weiterlesen …Initiative Cloud Services Made in Germany: Fünf weitere Unternehmen machen mit

Agenda Informationssysteme, Conga, Ifesca und Foxtag beteiligen sich an der Initiative Cloud Services Made in Germany

cloud-services-made-in-germany

Mit den Unternehmen Agenda Informationssysteme, Conga, Ifesca und Foxtag haben sich vier weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen dazu entschieden, sich an der Initiative Cloud Services Made in Germany zu beteiligen. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Ini¬tiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammen¬geschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

Weiterlesen …Agenda Informationssysteme, Conga, Ifesca und Foxtag beteiligen sich an der Initiative Cloud Services Made in Germany

Initiative Cloud Services Made in Germany: Erstes Update der Schriftenreihe im Jahr 2020 verfügbar

cloud-services-made-in-germany

Wie in den letzten Jahren hat die Initiative Cloud Services Made in Germany auch zum Beginn des Jahres 2020 eine aktualisierte Ausgabe ihrer Schriftenreihe veröffentlicht. Band 1 der Reihe trägt den Titel “Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch” und enthält eine Sammlung von mittlerweile mehr als einhundert Interviews mit Vertretern der an der Initiative beteiligten Unternehmen zum Thema Cloud Computing im Allgemeinen und Cloud Computing in Deutschland im Speziellen. Band 2 mit dem Titel “Cloud Services Made in Germany in der Praxis” besteht aus einer Reihe von Anwenderberichten.

Weiterlesen …Initiative Cloud Services Made in Germany: Erstes Update der Schriftenreihe im Jahr 2020 verfügbar

CURSOR Software, LoanLink, Remberg und RobHost neu in der Initiative Cloud Services Made in Germany

cloud-services-made-in-germany

Die Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt mit Cursor Software, Loanlink, Remberg und RobHost vier weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen in ihren Reihen. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

Weiterlesen …CURSOR Software, LoanLink, Remberg und RobHost neu in der Initiative Cloud Services Made in Germany

Initiative Cloud Services Made in Germany: Continum, envelio, exonn und INDEGO machen mit

cloud-services-made-in-germany

Mit Continum, envelio, exonn und INDEGO haben sich vier weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen dazu entschieden, sich an der Initiative Cloud Services Made in Germany zu beteiligen. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen zu sorgen.

Weiterlesen …Initiative Cloud Services Made in Germany: Continum, envelio, exonn und INDEGO machen mit