Amazon Web Services eröffnet Rechenzentrum in Frankfurt

Seit heute ist Amazon Web Services (AWS) auch mit einer eigenen Region in Deutschland vertreten. Zusammen mit den Regionen in Brasilien, Japan, Singapur, China, Irland und in den USA verfügt AWS damit jetzt über insgesamt elf Regionen weltweit. Als Grund für die Eröffnung eines eigenen Rechenzentrums in Deutschland nennt Amazon die große Bedeutung, die hierzulande dem Thema In Datenschutz zugemessen wird. Die Kunden würden sich die Möglichkeit wünschen, so Amazon in einer Ankündigung, personenbezogene Daten sicher innerhalb des Landes zu speichern.

Weiterlesen …

IBM und SAP schließen Partnerschaft für die Enterprise Cloud

SAP und IBM geben den Abschluss einer Partnerschaft bekannt. IBM wird ein strategischer Premier Anbieter von Cloud-Infrastruktur-Services für SAP’s geschäftskritische Anwendungen. Ziel ist es, den Einsatz der Cloud für diese Art der Applikationen voranzutreiben. Ab sofort wird SAP HANA Enterprise Cloud auch in der skalierbaren, offenen und sicheren Cloud-Infrastruktur von IBM betrieben. Kombiniert mit den IBM Cloud-Rechenzentren wird das SAP HANA Enterprise Cloud-Angebot nun in weitere wichtige Märkte expandieren. So können Unternehmen jeder Größe weltweit SAP-Software in einer schnellen und sicheren IT-Umgebung nutzen, die auf der IBM Cloud-Expertise beruht.

Weiterlesen …

Schritt für Schritt von der Strategie bis zum Vertrag: BSI-Leitfaden zur sicheren Nutzung von Cloud Services

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Publikation zur Nutzung von Cloud-Diensten veröffentlicht. Die Publikation Sichere Nutzung von Cloud-Diensten (pdf, 706,92 KB)” stellt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dar, die strategische Überlegungen über den Einsatz der Cloud und die Datenmigration ebenso behandelt wie die Auswahl des passenden Anbieters. Zudem werden Vertragsdetails behandelt, die mit Blick auf eine sichere Nutzung notwendig sind. Verweise auf weitergehende Publikationen runden die Broschüre ab.

Weiterlesen …

Datenschutz und Cloud Computing: Experton Group White Paper beleuchtet die Anforderungen an eine datenschutzgerechte Cloud-Überwachung

Die Experton Group sieht Handlungsbedarf bei der Überwachung von Cloud-Services auf Seiten der Cloud-Nutzer und Cloud-Provider. Eine Studie im Auftrag von BalaBit ergab, dass bei vielen Cloud-Services zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind, um die Datenschutzanforderungen an Cloud-Logging und die Kontrolle des Cloud-Administrators zu erfüllen. Das aktuelle White Paper untersucht, welche Anforderungen sich aus dem Datenschutz ergeben und wie diese umgesetzt werden können.

Weiterlesen …

72 Prozent aller Unternehmen in Europa misstrauen Cloud Computing-Anbietern im Bereich Datenschutz und Datensicherheit

Dieses wenig erfreuliche Resultat basiert auf einer Umfrage, die das Ponemon Institute im Auftrag des Cloud Security-Spezialisten Netskope durchgeführt hat. Das Unternehmen befragte dazu 1.059 IT- und IT-Sicherheits-Experten in ganz Europa, darunter 514 Fachleute aus Deutschland. “Ziel der Studie war es, herauszufinden, wie IT-Entscheider zum Thema Cloud Security stehen und ob sie davon ausgehen, dass der Einsatz von Cloud-Lösungen im Unternehmen die Wahrscheinlichkeit einer Datensicherheitslücke erhöht”, erklärt Eduard Meelhuysen, Vice President Netskope EMEA.

Weiterlesen …